Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Armadillo-T“: Dieses Falt-Auto kommt in jede Parklücke

Daejeon –  

Dieser kompakte Wagen schafft es locker in jede Parklücke: Das südkoreanische Mini-Auto „Armadillo-T“ kann seine Größe nahezu halbieren, indem es seinen hinteren Teil ganz einfach hochklappt.

Mit schmalen 1,65 Meter sei es dann besonders für verkehrsintensive Großstädte geeignet, versprechen die Entwickler.

Professor Suh In-Soo: „Wir haben ein sehr kompaktes Auto entwickelt, das sich an der Physiognomie eines Gürteltiers orientiert. Es kann seine Größe auf ein Minimum reduzieren und wirkt dabei trotzdem robust. Das ist unser Design-Konzept.“

Bei dem Elektroauto wurde an technischen Spielereien nicht gespart: Klassische Rückspiegel wurden durch digitale Kameras ersetzt, über ein Computersystem, das per Smartphone gesteuert werden kann, hat der Fahrer die Möglichkeit, das Auto selbständig einparken zu lassen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Ab Gründonnerstag wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.
ADAC warnt
Gründonnerstag werden die Straßen voll

Die Osterreisewelle erreicht in den nächsten Tagen ihren Höhepunkt. Der ADAC warnt: Ab Gründonnerstag wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.

Am 17. April 1964 feierte der Mustang in New York seine Weltpremiere. Mit großem Erfolg: 400.000 Mal verkaufte sich der Sportwagen von Ford im ersten Jahr.
50 Jahre Mustang
Fords bestes Pferd im Stall

Das Auto mit dem Pferd vorne auf dem Kühlergrill hat auch in Deutschland Tausende Fans. Und das, obwohl es den Ford Mustang hierzulande offiziell nie gab. Dennoch wurde der Sportwagen innerhalb der letzten 50 Jahre zum weltweiten Kultauto. Rechtzeitig zu seinem großen Geburtstag kommt der US-Flitzer erstmals nach Deutschland.

Bei „Car2Go“ liegt die Selbstbeteiligung bei 500 Euro. So wird auch ein kleiner Kratzer schnell teuer.
Car2Go & Co.
Carsharing: Schon kleine Kratzer kosten viel

Teilen statt kaufen! In Deutschland nutzen immer mehr Menschen das Carsharing-Angebot. Anfang 2014 waren bereits 757.000 Kunden registriert. Doch wer nicht aufpasst, tappt in die Kostenfalle. Die Selbstbeteiligung liegt bei bis zu 1500 Euro, so wird selbst ein kleiner Kratzer schnell teuer.

Motor
Anzeigen


Aktuelle Videos
Mercedes-Benz C-Klasse, C 300 BlueTEC HYBRID, Exclusive Line.

Die Niederlassung Köln/Leverkusen informiert: Alles über neue Modelle und Services.

Motor-Galerien
Quiz
Mercedes