Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Super-Stürmer: Gladbach: De Jong nur für 20 Mio zu haben

Twente-Präsident  Munstermann will 20 Millionen für de Jong.
Twente-Präsident Munstermann will 20 Millionen für de Jong.
 Foto: Getty Images
Mönchengladbach –  

Mit Super-Stürmer Luuk de Jong (21) ist sich Borussia so gut wie einig: Er will ganz schnell ein Fohlen werden. Dennoch entpuppt sich der Transfer als Geduldsprobe für Manager Max Eberl.

Weil bei den Verantwortlichen von Twente in Sachen Ablöseforderungen nun alle Sicherungen durchgeknallt sind.

Zuerst zehn Millionen, dann 15, jetzt sind plötzlich 20 Millionen Euro Ablöse für den Nationalspieler aufgerufen. Gegenüber niederländischen Medien soll Twente-Präsident Joop Munstermann gesagt haben: „Auch für 15 Millionen Euro darf de Jong nicht weg.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Borussias Abwehrchef Martin Stranzl (r.) ist wieder am Ball.
Oldie scheut Konkurrenzkampf nicht
Martin Stranzl: Kampfansage an Eberls Bubis

Martin Stranzl wirkt cool, wenn er über seinen Job redet. Mit seinen 35 Jahren hat Gladbachs Abwehrchef schon einiges mitgemacht. Doch die Vorbereitung mit Borussia ist auch für den „Opa“ im Kader eine besondere Herausforderung.

Andreas Christensen: Wird er bald ein Fohlen?
Danish Dynamite vom FC Chelsea?
Borussia Mönchengladbach scharf auf Andreas Christensen

Borussia Mönchengladbach ist weiter an einer Verpflichtung von Andreas Christensen vom FC Chelsea interessiert. Zudem gibt es Neues in Sachen Testspiele.

Am Montag bittet Trainer Lucien Favre zum ersten Training für die neue Saison.
Montagnachmittag
Das müssen Sie zum Trainingsauftakt bei Gladbach wissen

36 Tage hat sie gedauert, die Fohlen-Sommerpause. Am Montag (15 Uhr) beginnt die Vorbereitung auf die wohl wichtigste Spielzeit seit Jahren. Auf die Spieler und Trainer kommen neue Belastungen zu.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln