Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ex-Fortune : Rata: Danke, Borussia!

Michael Ratajczak hält sich in Gladbach fit.
Michael Ratajczak hält sich in Gladbach fit.
Foto: dpa
Mönchengladbach –  

Auf der Brust prangt die Borussen-Raute. Dazu die Nummer 72. Fortunas Aufstiegsheld Michael Ratajczak (30) trainiert in Gladbach mit. Hoppla.

Wird „Rata“ jetzt ein Fohlen? Der in Düsseldorf aussortierte Keeper: „Es ist so, dass ich mich bei Borussia fit halte.“

Und weiter: „Ich bin Uwe Kamps und Borussia sehr dankbar, dass man mir diese Möglichkeit gibt. Wie lange das so geht, muss man abwarten. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Klub, bislang gibt es aber noch nichts Konkretes.“

Informationen, Interviews und Spielberichte rund um das Team von Borussia Mönchengladbach

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Mit 35 Jahren immer noch einer der zweikampfstärksten Borussen: Kapitän Filip Daems.
Ältester Profi im Gladbacher Kader
Kapitän Filip Daems (35): Borussias „Vollgas-Opa“

Einige Fohlen-Fans staunten nicht schlecht, als sie den starken Auftritt von Daems bei Borussias Testspiel sahen. Der belgische Linksverteidiger und Kapitän ist mit seinen 35 Jahren der älteste Profi im Kader.

Peniel Mlapa zieht es nach Franken zum 1. FC Nürnberg.
Stürmer geht in die zweite Liga
Gladbach leiht Peniel Mlapa nach Nürnberg aus

Borussia Mönchengladbachs Stürmer Peniel Mlapa wechselt zum Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, wird der Angriffsspieler bis zum 30. Juni 2015 an den „Club“ ausgeliehen.

Ghanas Nationalspieler Andre Ayew im WM-Duell gegen Deutschlands Toni Kroos.
Härtester Konkurrenzkampf seit Jahren
Holt Borussia WM-Star Andre Ayew aus Marseille?

Das Schleifcamp von Coach Lucien Favre (56) am Tegernsee ist Geschichte. Und für die Fohlen beginnt erst jetzt der härteste Konkurrenzkampf seit Jahren.

Fußball
Anzeigen

>
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook