Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Einigung mit Schweizer Verband: Xhaka muss nicht zu Olympia

Granit Xhaka wird nicht an Olympia teilnehmen.
Granit Xhaka wird nicht an Olympia teilnehmen.
Foto: dapd
Mönchengladbach –  

Borussia Mönchengladbach muss Neuzugang Granit Xhaka nun doch nicht für die Schweizer Olympiaauswahl abstellen! Darauf einigten sich die Fohlen mit dem Schweizer Fußballverband.

„Es waren harte, aber faire Verhandlungen“, sagte Sportdirektor Max Eberl: „Wir sind froh, dass Granit hier in Mönchengladbach bleibt. Für Borussia, aber auch für Granit persönlich ist diese Entscheidung erfreulich und wichtig.“

Die Sommerspiele in London enden am 12. August. Mittelfeldspieler Xhaka hätte der Borussia damit in der Vorbereitung lange gefehlt, schon am 21. oder 22. August bestreitet Gladbach das Hinspiel in der Champions-League-Qualifikation. Im Gegenzug wird der Schweizer am 15. August mit der A-Nationalmannschaft das Länderspiel in Kroatien bestreitet.

„Wir glauben, so einen guten Kompromiss gefunden zu haben“, sagte Eberl. Borussias zweiter Neuzugang Alvaro Dominguez ist dagegen nach nur vier Trainingstagen bereits zur Olympia-Vorbereitung nach Madrid gereist. Auch der Japaner Yuki Otsu wird in London im Einsatz sein.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Amin Younes wechselt auf Leihbasis nach Kaiserslautern
Wechsel nach Kaiserslautern
Gladbacher Younes wird ein Teufel

Younes wird bis zum Ende der Saison ohne Kaufoption verliehen. Der 21-Jährige steht seit Donnerstag bereits bei den Pfälzern im Training.

Branimir Hrgota schoss in der 41. Minute das 2:1 für die Gladbacher.
Europacup
3:2! Hrgota schießt Gladbach in die Gruppenphase

Borussia Mönchengladbach ist trotz einer durchwachsenen Leistung gegen Sarajevo auf einem guten Weg in die Gruppenphase der Europa League.

Bekommt keine Freigabe: Alvaro Dominguez.
Kein Wechsel
Eberl: Dominguez bleibt bei Borussia!

Borussia Mönchenglafdbachs Abwehrstar Álvaro Domínguez wird nicht zum türkischen Spitzenklub Galatasaray Istanbul oder dem FC Liverpool in die englische Premier League wechseln.

Fußball
Anzeigen

>
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook