Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Dauer(b)renner beim 3:3: Gladbachs neuer Kultfan litt wieder emotional mit

Von
Mönchengladbach –  

Es gab kein Halten mehr! Der Spielverlauf beim 3:3 im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League zwischen Borussia Mönchengladbach und Lazio Rom riss die Zuschauer im Borussia-Park von den Sitzen.

Kommentator Hansi Küpper und die Regie von Kabel 1 hatten vor allem an dem neuen Kultfan auf der Haupttribüne ihren Spaß. Als Patrick Herrmann bei seinem Solo in der 39. Minute von Alvaro Gonzalez umgerissen wurde, zeigte die Zeitlupe den Sprint des emotionalen Borussia-Fans, der auf der Tribüne gerne Meter macht und mitleidet. Küpper kommentierte die Szene: „Und unser Freund ist wieder da. Sie haben den vielleicht schon erlebt. Der läuft immer mit, der fährt die Angriffe mit. Das ist so etwas wie der Super-Linksaußen auf der Haupttribüne. Und der hat die Gelbe Karte geahnt.“

Schon bei den vergangenen Europa-League-Spielen im Borussia-Park war der Mann der Regie aufgefallen. Mittlerweile ist er ein Dauer(b)renner bei den Übertragungen der Gladbacher Heimspiele. Auch nach dem 2:2 durch Thorben Marx wurden seine Gefühlsausbrüche eingeblendet. Küpper begeistert: „Der wird mit Sicherheit auch in Rom sein...“

Hier gibt's den Kultfan im Video!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Hier trainiert Dante noch bei den Bayern. Wo führt seine Reise hin?
Borussia Mönchengladbach
Lucien Favre redet über mögliche Rückhol-Aktion von Dante

Geld oder Liebe? Eine Frage, die sich im alles andere als romantischen Business Profi-Fußball in der Regel von alleine beantwortet.

Andre Hahn ist wieder fit und freut sich auf die nationalen und internationalen Aufgaben.
In Bremen dabei
BMG: Kampf-Hahn meldet sich zurück

Kikeriki! Endlich ist Borussias schmerzlich vermisster Kampf-Hahn wieder da. Nach auskurierter Adduktoren-Verletzung kehrt Offensiv-Bomber André Hahn (25) zurück. In Bremen könnte Gladbachs Mittelstürmer Hahn heißen.

Ein Kracher: Juventus kommt mit Weltmeister Sami Khedira.
Knallergruppe!
Borussia freut sich auf Weltmeister Khedira

Gladbach hat die gewünschte Knallergruppe mit lauter großen Namen. Die Mannschaft von Lucien Favre trifft beim Debüt in der Königsklasse auf Juventus Turin, Manchester City und den FC Sevilla.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln