Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bronze noch drin: Otsu trifft – aber Japan verliert gegen Mexiko!

Yuki Otsu jubelt nach seinem Führungstreffer.
Yuki Otsu jubelt nach seinem Führungstreffer.
 Foto: dapd
London –  

Das dritte Turniertor von Yuki Otsu hat Japans Fußballern nicht zum Einzug ins Finale bei den Olympischen Spielen in London gereicht!

Im ersten Halbfinale unterlagen die Japaner im Londoner Wembley-Stadion Mexiko 1:3 (1:1) und müssen nun im Spiel um Platz drei um Bronze kämpfen.

Offensivmann Otsu, der schon in der Vorrunde den 1:0-Siegtreffer gegen Weltmeister Spanien erzielt und auch beim 3:0 im Viertelfinale gegen Ägypten getroffen hatte, sorgte in der zwölften Minute mit einem sehenswerten Fernschuss in den Winkel für die Führung der Japaner.

Marco Fabian (31.) glich noch vor der Pause per Kopf nach einem Eckball aus, bevor Oribe Peralta (65.) ebenfalls mit einem Fernschuss das 2:1 glückte. Den Schlusspunkt setzte in der dritten Minute der Nachspielzeit Javier Cortes.

Für Japan waren auch die Bundesliga-Profis Hiroki Sukai (Hannover), Hiroshi Kiyotake (Nürnberg) und Takashi Usami (Hoffenheim) im Einsatz.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Träumt von Berlin: Tony Jantschke.
„Hexenkessel“
Tony Jantschke warnt vor Offenbach

Zum Duell im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Kickers Offenbach sagt Jantschke : „Klar sind wir Favorit. Aber wir sind auch gewarnt. Das ist Pokal, da kann alles passieren. Uns erwartet ein Hexenkessel. Wir müssen da irgendwie durch.“

Gladbachs Bester: Fabian Johnson lässt sich von Nordtveit (v.l.), Xhaka, Wendt und Traoré für sein Tor feiern.
2:0 gegen Paderborn
Borussia nimmt Kurs auf die Champions League

Gladbach meistert drei Tage nach dem Euro-Aus gegen Sevilla die Pflichtaufgabe Paderborn. Mit dem 2:0 zementiert Borussia Rang drei und ist voll auf Champions-League-Kurs.

Die Gladbacher feiern das 1:0 durch Fabian Johnson.
„Europa-Fluch“ gebannt
Gladbach schlägt den SC Paderborn mit 2:0

Gladbach hat seinen „Europacup-Fluch“ besiegt. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann im zehnten Versuch in dieser Saison erstmals nach einem internationalen Auftritt in der Bundesliga.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook