Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bronze noch drin: Otsu trifft – aber Japan verliert gegen Mexiko!

Yuki Otsu jubelt nach seinem Führungstreffer.
Yuki Otsu jubelt nach seinem Führungstreffer.
 Foto: dapd
London –  

Das dritte Turniertor von Yuki Otsu hat Japans Fußballern nicht zum Einzug ins Finale bei den Olympischen Spielen in London gereicht!

Im ersten Halbfinale unterlagen die Japaner im Londoner Wembley-Stadion Mexiko 1:3 (1:1) und müssen nun im Spiel um Platz drei um Bronze kämpfen.

Offensivmann Otsu, der schon in der Vorrunde den 1:0-Siegtreffer gegen Weltmeister Spanien erzielt und auch beim 3:0 im Viertelfinale gegen Ägypten getroffen hatte, sorgte in der zwölften Minute mit einem sehenswerten Fernschuss in den Winkel für die Führung der Japaner.

Marco Fabian (31.) glich noch vor der Pause per Kopf nach einem Eckball aus, bevor Oribe Peralta (65.) ebenfalls mit einem Fernschuss das 2:1 glückte. Den Schlusspunkt setzte in der dritten Minute der Nachspielzeit Javier Cortes.

Für Japan waren auch die Bundesliga-Profis Hiroki Sukai (Hannover), Hiroshi Kiyotake (Nürnberg) und Takashi Usami (Hoffenheim) im Einsatz.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Elvedi mischt schon wieder im Training mit.
Schon im Training
Nico Elvedi hakt Start bei Borussia Mönchengladbach nicht ab

Der 18-Jährige sollte für mindestens vier Wochen ausfallen, der Saisonstart schien gelaufen. Doch nun das Elvedi-Wunder. Nur zwölf Tage nach der Schock-Diagnose ist der Schweizer plötzlich wieder mitten drin im Training.

Fabian Johnson wurde mit der US-Auswahl nur Vierter beim Gold Cup.
Borussia Mönchengladbach
Nach Gold Cup: Fabian Johnson wieder im Mannschaftstraining

Fabian Johnson hat bei Borussia Mönchengladbach wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. Der US-Nationalspieler war zuletzt beim Gold Cup im Einsatz.

Kleine Stärkung in der Trainingspause: Harvard Nordtveit.
Borussia Mönchengladbach
Jo-Jo-König Havard Nordtveit will Jogi Löw ärgern

Das Borussen-Trainer-Team ist offenkundig zufrieden. Einer beeindruckt besonders: Wikinger Havard Nordtveit. Er wird in der WM-Quali auch gegen Deutschland spielen.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln