Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Borussia bleibt erstklassig: Bonhofs Nicht-Abstiegs-Rechnung

Rainer Bonhof ist zuversichtlich, dass Borussia den Klassenerhalt schafft.
Rainer Bonhof ist zuversichtlich, dass Borussia den Klassenerhalt schafft.
Foto: dpa
Mönchengladbach –  

Fußball kann so einfach sein. Rainer Bonhof, Vize-Präsident der Fohlen-Elf, macht mit einfachen Rechenspielen deutlich, warum der Untergang der Gladbacher alles andere als besiegelt ist.

Im kommenden Spiel treffen die Gladbacher auf den VfL Wolfsburg. Bonhof dazu auf der Vereinshomepage: „Mit einem Sieg wären wir wieder nah dran an den Mannschaften auf den Nichtabstiegsplätzen. Wir haben in der Rückrunde von sechs Spielen drei gewonnen, in der Rückrundentabelle sind wir Zehnter. Wenn wir diesen Trend so fortsetzen, werden wir es schaffen.“

In der Tat: Aktuell liegen zwischen Gladbach und Wolfsburg vier Punkte. Bei einem Sieg der Fohlen würde der Abstand rapide schmelzen.

Die erste Auftritt der Borussia unter Neu-Trainer Lucien Favre stimmt Bonhof optimistisch: „Fakt ist: Der Sieg gegen Schalke, vor allem aber die Art und Weise, wie er errungen wurde, macht Mut. Und es ist zu spüren, dass er vielen Menschen, die mit Borussia fiebern, neue Hoffnung gemacht hat.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Gilt als Riesen-Talent: Sinan Kurt (18).
Kurioser Ort für neue Angebotsabgabe
Eberl erhält Angebot für Kurt in HSV-Garage

Vor dem Mannschaftsbus in der Garage des Hamburger Stadions übergab Bayerns neuer Technischer Direktor Michael Reschke eine neue Offerte für Offensiv-Juwel Sinan Kurt an Gladbachs Sportdirektor Max Eberl.

Franck Ribéry hebt den Ball über Keeper Janis Blaswich hinweg ins Tor.
Telekom-Cup
Gladbach verliert nach zwei Bayern-Traumtoren

Zwei Mal 30 Minuten und eine 2:0-Führung für die Münchner brachten keine Entscheidung im Halbfinale des Telekom-Cup zwischen dem FC Bayern und Borussia Mönchengladbach.

Direkt neben dem Borussia-Park entsteht das Fohlen-Hotel mit 120 Zimmern und 20 Appartements, das 2016 fertiggestellt werden soll.
Am Borussia-Park
Das Fohlen-Hotel kommt

Borussia und Lindner bauen einen Komplex mit 120 Zimmern und 20 Appartements. Noch ist es nicht offiziell bestätigt - aber die Planungen laufen.

Fußball
Anzeigen

>
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook