Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Borussia bleibt erstklassig: Bonhofs Nicht-Abstiegs-Rechnung

Rainer Bonhof ist zuversichtlich, dass Borussia den Klassenerhalt schafft.
Rainer Bonhof ist zuversichtlich, dass Borussia den Klassenerhalt schafft.
Foto: dpa
Mönchengladbach –  

Fußball kann so einfach sein. Rainer Bonhof, Vize-Präsident der Fohlen-Elf, macht mit einfachen Rechenspielen deutlich, warum der Untergang der Gladbacher alles andere als besiegelt ist.

Im kommenden Spiel treffen die Gladbacher auf den VfL Wolfsburg. Bonhof dazu auf der Vereinshomepage: „Mit einem Sieg wären wir wieder nah dran an den Mannschaften auf den Nichtabstiegsplätzen. Wir haben in der Rückrunde von sechs Spielen drei gewonnen, in der Rückrundentabelle sind wir Zehnter. Wenn wir diesen Trend so fortsetzen, werden wir es schaffen.“

In der Tat: Aktuell liegen zwischen Gladbach und Wolfsburg vier Punkte. Bei einem Sieg der Fohlen würde der Abstand rapide schmelzen.

Die erste Auftritt der Borussia unter Neu-Trainer Lucien Favre stimmt Bonhof optimistisch: „Fakt ist: Der Sieg gegen Schalke, vor allem aber die Art und Weise, wie er errungen wurde, macht Mut. Und es ist zu spüren, dass er vielen Menschen, die mit Borussia fiebern, neue Hoffnung gemacht hat.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Ibrahim Traoré will bei ihrem Ex-Klub jubeln.
Gegen Augsburg
Vergoldet Borussia Mönchengladbach seine Hinrunde?

Ene, mene, miste, es rappelt in der Kiste – am Samstag wollen die Fohlen in Augsburg zum Hinrunden-Abschluss noch einmal die Puppen tanzen lassen.

Jubel der Torschützen: Max Kruse (r.) und Branimir Hrgota.
Tor gegen Werder
60 Tage Anlauf: Ballermann Kruse trifft wieder

Exakt 60 Tage hatte sie gedauert, die Ladehemmung von Max Kruse. Bei Gladbachs Heimparty (4:1) gegen Bremen packte der Nationalstürmer dann den Ballermann wieder aus.

Torschütze Christoph Kramer bejubelt mit Thorgan Hazard (l.) und Granit Xhaka den Treffer zum 3:1
4:1 gegen Werder
Gladbach zündet schon vier Kerzen an

Borussia Mönchengladbach steuert in der Bundesliga dank eiskalter Chancenverwertung weiter auf Kurs Königsklasse.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook