Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Besuch bei den Fohlen: Hanke: „Borussia wird Deutscher Meister...“

Mike Hanke begrüßt Borussias Chefcoach Lucien Favre.
Mike Hanke begrüßt Borussias Chefcoach Lucien Favre.
Foto: Dieter Wiechmann
Mönchengladbach –  

Da staunten die Fohlen nicht schlecht. Mike Hanke (29) stattete ihnen einen Besuch ab, traf in der Kabine viele Freunde. Das EXPRESS-Blitz-Interview.

Heimweh?

Nein. Wir haben für eine Woche ein Trainingsprogramm bekommen, das wir zu Hause absolvieren können. Meine Familie und ich nutzen die Gelegenheit, um in unserem Haus in Neuss zu packen. Ich wollte einfach mal vorbeischauen.

Wie ist Ihr Eindruck von der neuen Fohlen-Elf?

Gut. Wenn ich richtig geschaut habe, ist keiner zu dick aus dem Urlaub zurückgekehrt. Spaß bei Seite. Ich habe weiter regelmäßig Kontakt zu den Jungs.

Tut der Abschied noch weh?

Ich werde Borussia immer im Herzen behalten. Ich hatte einfach eine schöne Zeit bei diesem Klub.

Darauf können Sie in Freiburg keine Rücksicht nehmen, oder?

Von mir aus wird Borussia deutscher Meister – Hauptsache, sie verlieren die Duelle gegen uns.

Mehr zu Borussia Mönchengladbach

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Granit Xhaka hat gute Chancen auf ein Startelf-Comeback.
Chance auf Startelf-Einsatz
Granit Xhaka wittert seine Chance

Marathon-Mann Christoph Kramer hatte gegen den VfB große Probleme. Gut möglich, dass Favre deshalb in der heißen Phase seine Startformation noch einmal ändert und vor allem die Doppel-Sechs im Mittelfeld durchwürfelt.

Ibrihama Traoré stürmt ab Sommer für Gladbach.
Viel Vorfreude
Raffael schwärmt: Traoré ist ein Super-Typ

Er ist erst ab dem 1. Juli ein Fohlen. Doch schon jetzt schwärmen im Borussia-Park alle von Flügel-Flitzer Ibrahima Traoré. Besonders Offensiv-Genie Raffael freut sich auf das Zusammenspiel.

Die Düsseldorferin Noelle Mondoloni ist das Playboy-Playmate Mai 2014 und deshalb spärlich bekleidet.
Mai-Playmate
Noelle steht auf Rupp – aber nicht auf Füße

Diese junge Düsseldorferin steht auf französischen Kuchen und Ballett. Noelle Mondoloni ist das Mai-Playmate. Und: Die Halb-Französin ist die „bessere Hälfte“ eines Gladbacher Profis!

Fußball
Anzeigen

>
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook