Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

4:1-Sieg beim VfL: Dreierpack: Arango wirbelt Bochum durcheinander

Granit Xhaka, Peniel Mlapa und Luuk de Jong gratulieren dem Dreifach-Torschützen Juan Arango nach dem Treffer zum 4:1.
Granit Xhaka, Peniel Mlapa und Luuk de Jong gratulieren dem Dreifach-Torschützen Juan Arango nach dem Treffer zum 4:1.
Foto: dpa
Bochum –  

Borussia Mönchengladbach hat dem VfL Bochum die Generalprobe vor dem Saisonstart am nächsten Wochenende gründlich verdorben.

Die Fohlen setzten sich mit 4:1 (3:1) gegen die klassentieferen Bochumer durch. Juan Arango erzielte vor 10.200 Zuschauern drei Tore (7./40./43. Minute) und bereitete den vierten Treffer durch Neuzugang Peniel Mlapa (66.) vor.

Bochums Abwehrspieler Lukas Sinkiewicz (14.) gelang lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Christoph Kramer wechselt zurück nach Leverkusen.
Weltmeister
Perfekt! Christoph Kramer zurück nach Leverkusen

Christoph Kramer hat seinen bis 2017 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Heißt: Kramer, der bislang rund 400.000 Euro verdienen soll, steigt zum Millionär auf.

Gladbach-Manager Max Eberl spricht über den Führerschein-Skandal um Marco Reus.
Max Eberl
„Dachte, Reus hätte den Führerschein gemacht“

Als er im Juli 2009 Marco Reus von Rot Weiss Ahlen in den Borussia-Park holte, wusste Eberl, dass dieser keinen Führerschein besaß. Im Interview erklärt er, warum er ihn trotzdem nicht am Fahren hinderte.

Martin Stranzl verlängert bei Borussia Mönchengladbach bis 2016.
Abwehr-Boss
Borussia Mönchengladbach verlängert mit Martin Stranzl bis 2016

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit dem österreichischen Abwehrspieler Martin Stranzl (34) um ein Jahr bis Juni 2016 verlängert.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook