l

Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbachs Christoph Kramer möchte unter die Philosophen gehen.
„Nix Ghostwriter“
Gladbach-Star Kramer möchte philosophisches WM-Buch schreiben

Fußball-Weltmeister Christoph Kramer geht unter die Autoren. Allerdings möchte er nicht dem Trend folgen und seine Biographie schreiben. Vielmehr möchte er unter die Denker gehen.

Lucien Favre dirigiert.
Derby gegen Köln
Favre mit Respekt, ohne Furcht

Noch kein Gegentor hat Aufsteiger Köln in den ersten drei Spielen kassiert. Die Null steht beim FC. Das ist auch Fohlen-Flüsterer Lucien Favre aufgefallen.

Wollen Spaß in Köln: Trainer Lucien Favre und Fan-Beauftragter Thomas Weinmann.
Borussias Fan-Beauftragter
Thomas Weinman: „Hoffe, dass sich alle wie Gäste benehmen”

Mönchengladbachs Fan-Beauftragter Weinmann übers Derby in Köln

EXPRESS nennt 50 gute Gründe ein Fohlen zu sein.
Gladbach fordert den FC
50 gute Gründe, ein Fohlen zu sein!

Köln und Gladbach sind im Derby-Fieber. EXPRESS nennt deshalb 50 gute Gründe ein Fohlen zu sein!

Die Gladbach-Fans schauen im Stiefel das Europa-League-Spiel.
Die Gladbacher „Stiefel“-Spitze
Fohlen-Jubel pur mitten in Köln

Es gibt tatsächlich so manchen Spot, wo Gladbachs Fans die Tore ihrer Borussia lautstark in der Domstadt feiern. EXPRESS besuchte solch einen Ort.

Granit Xhaka ist heiß auf sein erstes Derby gegen Köln.
FC gegen Gladbach
Xhaka: „Ich habe noch kein Derby verloren“

Der schweizer Nationalspieler steht vor seiner Premiere im rheinischen Derby. Granit ist geil auf Köln.

Max Eberl möchte einen Sieg zum Geburtstag.
Duell mit Kollege Schmadtke
Eberl: Lieber Sieg als einen Apfel

Der eine ist Gladbacher, der andere Kölner. Kein Grund allerdings, warum sich Fohlen-Manager Max Eberl und sein Kollege Jörg Schmadtke nicht bestens verstehen.

Wie Gladbach die Raute verhaute...
Patrick Herrmanns verrückte Trikot-Panne

Nanu, was war denn da los? Als Patrick Herrmann nach dem 1:1 gegen Villareal beim Interview auftauchte, rieben sich tausende Fußballfans verwundert die Augen. Die Gladbach-Raute prangte spiegelverkehrt auf der Brust des Torschützen.

Ikechukwu Uche muss nach seinem Ausgleichstreffer behandelt werden.
FC Villarreal gegen Borussia Mönchengladbach
Ikechukwu Uches irrer Kurz-Auftritt

Erster Ballkontakt, sofort das Tor und dann gleich raus: So verlief der Abend für Villarreals Ikechukwu Uche (30).

Granit Xhaka und Christoph Kramer diskutieren mit Schiedsrichter Ivan Kruzliak.
1:1 gegen Villarreal
Mönchengladbach tobt nach geklautem Elfer

Borussia Mönchengladbach hat den erhofften Heimsieg zum Start in die Gruppenphase der Europa League verpasst.

101 Jahre alt und noch immer eingefleischter Borussia-Anhänger: Heinrich Finken.
Ältester Fan
Fohlen-Opa Heinrich (101) mag auch den FC

Er ist Borusse. Vom Scheitel bis zur Sohle. Und der derzeit wohl älteste Fan im Rheinland, der noch in der Kurve sitzt. Die Geschichte von Heinrich Finken, geboren 1913, geht unter die Haut.

Max Kruse lässt sich von den Kollegen Patrick Herrmann, Granit Xhaka und Oscar Wendt feiern.
Gegen Villareal
Kruse mega-heiß auf Europa

Fohlen-Bomber Max Kruse gewährt vor dem Europa-Kracher gegen Villarreal einen Einblick in sein Gefühlsleben. Erstmals darf der Stürmer auf Vereinsebene international spielen. Für Kruse ein Traum.

Das neue schwarze Euro-Trikot.
Für den Europa-Cup
Das sind die neuen Fohlen-Leibchen

Der UEFA-Cup ist da – ebenso die neuen Fohlen-Leibchen für den Europa-Cup. Schwarz, mit weißen und grüßen Querstreifen, dazu weiße Rückennummern.

Jupp Heynckes und Rainer Bonhof mit dem Original-Pott.
Offizieller Euro-Start in Gladbach
Der Cup ist da! UEFA adelt die Borussia

Die UEFA adelt Borussia und schickt zum Auftakt der Gruppenphase der Europa League den Original-Pokal nach Gladbach. Zum sogenannten Kickoff.

Max Kruse (l.) sammelte bei seinem Saison-Debüt drei Scorerpunkte ein.
Flaco Fantastico und Max Ballermann
Gladbach: Mit Patrick Herrmann und Max Kruse in der Europa League?

Gut möglich, dass nach der Schalke-Gala (4:1) schon bald zwei Fohlen wieder „befördert“ werden. So darf „Flaco Fantastico“ Patrick Herrmann, der bislang nur als Joker zum Einsatz kam, auf einen Platz in der Startelf hoffen.

Jupp Heynckes präsentiert 1975 UEFA-Cup und Meisterschale.
UEFA-Pokal in Mönchengladbach
Vor 39 Jahren erster Fohlen-Triumph im Europacup

Der bedeutendste Titel, den der VfL gewinnen konnte, kommt zurück nach Gladbach: Der UEFA-Pokal. Um 13 Uhr soll die Original-Trophäe enthüllt werden. 39 Jahre, nachdem die Fohlen das Ding erstmals holen konnten.

Hier jubelt Borussias Offensiv-Power: Raffael, Patrick Herrmann, André Hahn und Max Kruse.
Wirbel-Sturm
Gladbach außer Rand und Band! Fanta-Vier sind wieder da!

Gladbach außer Rand und Band, berauscht vom Fuppes der neuen „Fanta Vier“. Die Favre-Elf schießt dank Hahn, Kruse, Raffael und Herrmann Schalke souverän aus dem Stadion.

Alvaro Dominguez spitzelt Schalkes Klaas-Jan Huntelaar den Ball weg.
Gladbach-Gala gegen Schalke
Dominguez total stolz: „Wir waren wie Brüder“

Der Spanier war von Coach Lucien Favre nach einigen „Gastspielen“ als linker Verteidiger wieder ins Abwehrzentrum abkommandiert worden. Und Domínguez lieferte die Leistung ab, die Favre von ihm sehen wollte.

Erfolgreicher Auftritt: Fabian Johnson klatscht sich mit Kollege Raffael ab.
Erfolgreicher Auftritt
Johnson: Kein neuer Arango, aber hinten ganz stark

Wie in den Versuchen zuvor hatte Johnson auch gegen Schalke große Mühe, in den Offensiv-Schwung der Fohlen reinzukommen. Als er aber später als rechter Verteidiger agierte, klappte es deutlich besser.

Jubel über den ersten Dreier: Torhüter Yann Sommer.
Stark gegen Schalke
Yann Sommer ist in Gladbach angekommen

In der zweiten Halbzeit wurde der Neuzugang aus Basel von Borussias Fans gefeiert. Zu Recht. Denn der Schweizer spielte eine starke Partie, hielt mehrfach glänzend.

Der Jubel der Torschützen Max Kruse (l.) und Andre Hahn.
4:1-Sieg gegen Schalke
Borussias Traum-Trio zerlegt Schalke

In den letzten Spielminuten stand der Borussia-Park Samstagabend Kopf. Die Fohlen-Fans sprangen von ihren Sitzen auf, feierten ihr neues Traum-Trio André Hahn, Max Kruse und Raffael, das fast im Alleingang Schalke 04 zerlegte.

Max Kruse und André Hahn beim Torjubel.
Fohlen feiern 4:1-Sieg
André Hahn lässt Schalker alt aussehen

André Hahn lässt auf Schalke die Alarmglocken schrillen: Mit einem Doppelpack hat der Neuzugang von Borussia Mönchengladbach den weiter sieglosen Knappen am dritten Spieltagfast im Alleingang die zweite Niederlage beschert.

Lucien Favre (r.) beglückwünscht Neuzugang André Hahn für seine bislang starken Leistungen.
Borussia-Park wird beben!
Lucien Favre setzt auf die neue "Fanta 4"

Nach den eher mauen Auftakt-Auftritten gegen Stuttgart und Freiburg lechzen alle VfL-Treuen nach dem Favre-Ratz-Fatz-Fußball. Mit Schalke ist eine der besten Mannschaften Deutschlands zu Gast! Der Borussia-Park wird beben!

Tony Jantschke zeigt in Gladbach konstant gute Leistungen.
Fohlen-Fans verwirrt
Gladbach: Mag Jogi Löw Tony Jantschke nicht?

Schalke kommt. Für die Fohlen gilt es, die königsblauen Tormonster wie Klaas-Jan Huntelaar (31) an die Kette zu legen. Ein Job, bei dem Coach Lucien Favre (56) auf Typen wie Tony Jantschke setzt.

Raffael (l.) klatscht sich mit André Hahn ab – jubelt er auch Samstag?
Ex-Klub ist Lieblingsgegner
Gladbachs Raffael: Vernascht das Genie wieder die Knappen?

In der neuen Spielzeit hat er noch nicht eingeschlagen: Offensiv-Genie Raffael. Doch die Fohlen empfangen Samstag den Lieblingsgegner Schalke.

Wohin führt der Weg des bis 2015 von Bayer an Borussia ausgeliehenen Weltmeisters Christoph Kramer?
Gladbach-Star
Liverpool und Manchester scharf auf Weltmeister Christoph Kramer

Die irre „komm-wir-pokern-aus-wer-den Ball-bekommt-Nummer“ von Kramer hat Symbolcharakter. Denn inzwischen scheint auch fast jeder Top-Klub aus Italien, England und Spanien den Kramer-Schnick-Schnack-Schnuck zu spielen.

Kruse im Duell mit Bochums Malcolm Cacutalua.
Rückkehr sehnsüchtig erwartet
Schalke wird ein Job für Ballermann Kruse

In fünf Tagen steigt der Westkracher gegen Schalke. Und viele Fohlen-Fans hoffen, dass bis dahin Max Kruse wieder so fit ist, dass Coach Favre ihn von Beginn an stürmen lassen kann.

Frank Esch starb am Samstag an Krebs.
Noch einmal Gladbach spielen sehen...
Letzter Wunsch blieb unerfüllt: Borussia-Fan Frank Esch ist tot

Einmal noch wollte der sterbenskranke Borussia Mönchengladbach-Fan Frank Esch seine geliebte Mannschaft im Stadion sehen. Jetzt ist er tot.

Max Kruse durfte gegen den VfL Bochum von Beginn an spielen.
Max Kruse wieder dabei
Borussia Mönchengladbach verliert 2:4 gegen Bochum

Das ist peinlich. Borussia Mönchengladbach sein Testspiel gegen Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum mit 2:4 verloren. Nationalstürmer Max Kruse gab in dem Duell sein Comeback.

Christoph Kramer ist bei vielen Vereinen begehrt.
Fohlen-Weltmeister bleibt
Christoph Kramer: Kein Wechsel im Winter

Gladbachs Weltmeister ist offenbar so begehrt wie pures Gold! Doch sein Berater findet die Real-Gerüchte „lächerlich“.

Max Kruse greift ab sofort wieder an.
Nach Harnleiter-OP
Max Ballermann meldet sich zurück

Stürmer-Star Max Kruse hat seine Harnleiter-OP gut überstanden. Nun drängt der beste Fohlen-Knipser der letzten Saison auf sein Comeback.

Borussia-Legende Wolfgang „Otto“ Kleff
Saisonstart-Bewertung
Otto Kleff: "Granate Kramer unbedingt halten!"

Wolfgang „Otto“ Kleff hat mit den Fohlen so ziemlich alles abgeräumt. Borussias Legenden-Keeper ordnet exklusiv für EXPRESS den Gladbacher Saisonstart ein.

Eberl will Gladbach auf Dauer zu einer der besten Adressen in der Beletage des deutschen Fußballs etablieren
Gladbachs Manager
Eberls Traum von Reus und Dante

Eberl will Gladbach auf Dauer zu einer der besten Adressen in der Beletage des deutschen Fußballs etablieren - und einen Plan hat er auch.

Christoph Kramer posiert mit WM-Pokal und Maskottchen.
Eberl kämpft um Weltmeister
Für Kramer geht’s an die Schmerzgrenze

Hinter den Kulissen im Borussia-Park laufen schon die Planungen für die nächste heiße Phase an. Und es zeigt sich, dass Eberl im Winter eine weitere Attacke starten wird, um Kramer endgültig nach Gladbach zu holen.

Christoph Kramer beim Spiel gegen Freiburg
Nach dem Grusel-Kick
Gladbach-Star Kramer: Freiburg ist ein ekliges Team

Coach Lucien Favre spricht offen aus, was wohl alle im Borussen-Lager nach dem Grusel-Kick (0:0) bei Angstgegner SC Freiburg gedacht haben.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook