l

Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

21 Spieler dabei: BMG: Ohne Mlapa und Hrgota nach Rom

Peniel Mlapa (l.) und Mike Hanke auf der Gladbach-Bank
Peniel Mlapa (l.) und Mike Hanke auf der Gladbach-Bank
Foto: Bongarts/Getty Images
Mönchengladbach –  

Borussia Mönchengladbach muss im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League bei Lazio Rom am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) weiter auf Peniel Mlapa (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) und Branimir Hrgota (Außenband- und Kapselriss im linken Sprunggelenk) verzichten.

Trainer Lucien Favre nominierte nach dem 3:3 im Hinspiel 21 Akteure für die Begegnung beim zweimaligen italienischen Meister, bei dem Nationalspieler Miroslav Klose (Außenband-Teilabriss im rechen Knie) weiter ausfällt. „Wir haben in Kiew und bei Fenerbahce gewonnen, in Marseille ein Remis geholt. Wir wissen, dass wir auswärts gegen Top-Gegner bestehen können“, sagte Martin Stranzl vor dem Abflug am Mittwoch.

Der fünfmalige deutsche Meister kann in der italienischen Hauptstadt auf die Unterstützung von knapp 10.000 Fans bauen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Jupp Heynckes präsentiert 1975 UEFA-Cup und Meisterschale.
UEFA-Pokal in Mönchengladbach
Vor 39 Jahren erster Fohlen-Triumph im Europacup

Der bedeutendste Titel, den der VfL gewinnen konnte, kommt zurück nach Gladbach: Der UEFA-Pokal. Um 13 Uhr soll die Original-Trophäe enthüllt werden. 39 Jahre, nachdem die Fohlen das Ding erstmals holen konnten.

Hier jubelt Borussias Offensiv-Power: Raffael, Patrick Herrmann, André Hahn und Max Kruse.
Wirbel-Sturm
Gladbach außer Rand und Band! Fanta-Vier sind wieder da!

Gladbach außer Rand und Band, berauscht vom Fuppes der neuen „Fanta Vier“. Die Favre-Elf schießt dank Hahn, Kruse, Raffael und Herrmann Schalke souverän aus dem Stadion.

Alvaro Dominguez spitzelt Schalkes Klaas-Jan Huntelaar den Ball weg.
Gladbach-Gala gegen Schalke
Dominguez total stolz: „Wir waren wie Brüder“

Der Spanier war von Coach Lucien Favre nach einigen „Gastspielen“ als linker Verteidiger wieder ins Abwehrzentrum abkommandiert worden. Und Domínguez lieferte die Leistung ab, die Favre von ihm sehen wollte.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook