Mönchengladbach
Berichte, Hintergründe - hier gibt es alle wichtigen Informationen zur Borussia Mönchengladbach.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

21 Spieler dabei: BMG: Ohne Mlapa und Hrgota nach Rom

Peniel Mlapa (l.) und Mike Hanke auf der Gladbach-Bank
Peniel Mlapa (l.) und Mike Hanke auf der Gladbach-Bank
Foto: Bongarts/Getty Images
Mönchengladbach –  

Borussia Mönchengladbach muss im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League bei Lazio Rom am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) weiter auf Peniel Mlapa (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) und Branimir Hrgota (Außenband- und Kapselriss im linken Sprunggelenk) verzichten.

Trainer Lucien Favre nominierte nach dem 3:3 im Hinspiel 21 Akteure für die Begegnung beim zweimaligen italienischen Meister, bei dem Nationalspieler Miroslav Klose (Außenband-Teilabriss im rechen Knie) weiter ausfällt. „Wir haben in Kiew und bei Fenerbahce gewonnen, in Marseille ein Remis geholt. Wir wissen, dass wir auswärts gegen Top-Gegner bestehen können“, sagte Martin Stranzl vor dem Abflug am Mittwoch.

Der fünfmalige deutsche Meister kann in der italienischen Hauptstadt auf die Unterstützung von knapp 10.000 Fans bauen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Mönchengladbach
Gladbachs Mittelfeld-Star Granit Xhaka.
Baseler "Jung" will mit Borussia den Dreier holen
Granit Xhaka: In Zürich ist Verlieren verboten

Borussias Mittelfeld-Taktgeber Granit Xhaka, seit Wochen in überragender Form, redet Klartext vor dem Europa-League-Duell am Mittwoch.

Raffael ist traurig. Der Brasilianer kann die Reise zu seinem früheren Verein FC Zürich nicht antreten, gab stattdessen den jungen Fans Autogramme.
Euro-Schock gegen FC Zürich
Raffael und Christoph Kramer fallen aus

Schock für Borussias Offensiv-Genie Raffael: Wegen seiner Oberschenkel-Probleme kann er beim Spiel gegen seinen Ex-Klub FC Zürich nicht dabei sein.

Hier steigt Raffael in seinen neuen Lamborghini, der in 3,2 Sekunden von null auf hundert beschleunigt.
Knipser mit neuem Lamborghini
Raffael mit Vollgas Richtung Zürich

Gladbachs Offensiv-Genie kommt immer besser in Fahrt. Privat ist Raffa auch auf der Überholspur, hat sich nun, wie er EXPRESS verrät, den Traum von einem super-heißen Sportwagen erfüllt.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook