l

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nachtzug nach Lissabon: A-Klasse im Kino

Mercedes-Benz fährt in der Verfilmung des Weltbestsellers von Pascal Mercier mit: A-Klasse nimmt „Nachtzug nach Lissabon“.
Mercedes-Benz fährt in der Verfilmung des Weltbestsellers von Pascal Mercier mit: A-Klasse nimmt „Nachtzug nach Lissabon“.
Foto: Mercedes-Benz

In der Verfilmung von Pascal Merciers Weltbestseller „Nachtzug nach Lissabon“ setzt der dänische Regisseur und Oscarpreisträger Bille August auf internationale Schauspielgrößen wie Jeremy Irons, Martina Gedeck, Jack Huston, Mélanie Laurent sowie auf zwei Fahrzeuge von Mercedes-Benz. So lässt sich Raimund Gregorius (Jeremy Irons), die Hauptfigur des Films, bei seiner Suche nach den Spuren des Dichters Amadeu de Prado (Jack Huston) von der Augenärztin Mariana de Eca (Martina Gedeck) in einer A-Klasse durch Lissabon chauffieren. Der Dichter selbst fährt – in den Rückblenden seines Lebens – einen Mercedes-Benz 280 SE.

Mercedes-Benz fährt in der Verfilmung des Weltbestsellers von Pascal Mercier mit: A-Klasse nimmt „Nachtzug nach Lissabon“.
Mercedes-Benz fährt in der Verfilmung des Weltbestsellers von Pascal Mercier mit: A-Klasse nimmt „Nachtzug nach Lissabon“.
Foto: Mercedes-Benz

Seine Deutschlandpremiere feiert der Film am 20. Februar 2013 in Hamburg, in der Schweiz am 21. Februar in Bern. Beide Premieren unterstützt Mercedes‑Benz mit einem Limousinen-Shuttleservice. Filminteressenten können sich ab 20. Februar 2013 hier ein exklusives Making-of zum Film und den Dreharbeiten ansehen. Kinostart in Deutschland ist am 7. März 2013.

Mercedes-Benz fährt in der Verfilmung des Weltbestsellers von Pascal Mercier mit: A-Klasse nimmt „Nachtzug nach Lissabon“.
Mercedes-Benz fährt in der Verfilmung des Weltbestsellers von Pascal Mercier mit: A-Klasse nimmt „Nachtzug nach Lissabon“.
Foto: Mercedes-Benz

Über den Film

Raimund Gregorius, von seinen Schülern liebevoll „Mundus“ genannt, ist Lehrer und Altsprachengenie an einem Berner Gymnasium. Auf der Kirchen­feldbrücke trifft er auf eine wunderschöne junge Portugiesin. Als sie sich in die Fluten stürzen will, kann er sie gerade noch festhalten und retten. Doch kurz darauf verschwindet die Frau. Zurück bleibt nur ihre Jacke mit einem Buch des portugiesischen Arztes und Dichters Amadeu de Prado. Gregorius ist fasziniert vom Inhalt des Buchs und beeindruckt vom aufregenden Leben des Schriftstellers. Im Buch entdeckt er ein Zugticket und entschließt sich spontan, es zu nutzen. Mitten im Unterricht verlässt er seine Klasse und macht sich auf zu einer abenteuerlichen Reise nach Lissabon. Er wandelt auf den Spuren von de Prado und stößt dabei auf ein Puzzlespiel mit höchsten Einsätzen und voller politischer sowie emotionaler Intrigen. Seine Reise überwindet Zeit und Raum, berührt Fragen der Philosophie, der Geschichte und der Medizin und trifft auf die Liebe. Sie wird zur befreienden Suche nach dem wahren Sinn des Lebens.

© 2013 Sam Emerson / Concorde Filmverleih. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Informationen zum Film finden Sie unter http://nachtzug-nach-lissabon.de/

Weitere Meldungen aus dem Bereich mercedes
Zu den herausragenden „Magischen Momenten“ 2014 im Rahmen von „120 Jahren Motorsport“ zählen neben diesem eigentlichen Jubiläumsanlass zahlreiche weitere Erfolge, unter anderem der Mercedes-Dreifachsieg beim Grand Prix von Frankreich in Lyon vor 100 Jahren.
Mercedes-Benz Classic
Magische Momente: 120 Jahre Motorsport

„120 Jahre Motorsport“ heißt das Leitmotiv von Mercedes-Benz Classic für das Jahr 2014 – verknüpft mit zahlreichen „Magischen Momenten“ der Rennsporthistorie.

Mercedes-Benz Road Trip.
„Guarding the new C-Class“
Mercedes-Benz Roadtrip 2014

Unter dem Motto „Guarding the new C-Class“ startet heute der fünftägige Mercedes-Benz Roadtrip 2014. Internationale Meinungsbildner und digitale Multiplikatoren begleiten die neue C‑Klasse zur Weltpremiere, die in Detroit stattfindet.

Mercedes-Benz S 500 PLUG-IN HYBRID (W 222) 2013
Emissionsfreies Fahren
Mit Vollgas CO2 gespart

Verbrauch und Emissionen runter, Fahrspaß rauf – nach diesem Grundsatz verbessert Mercedes-Benz die Effizienz aller seiner Modelle kontinuierlich und spart so dem Kunden Kraftstoff und der Umwelt viele Emissionen.

Zur offiziellen Homepage
Wer weiß es?

Seit wann hat Mercedes-Benz das gemeinsame Logo des Sterns und dem Lorbeerkranz?

Nachhaltigkeit
Mercedes Benz in Bildern
Newsletter
Mercedesmodelle
Impressum

Sonderveröffentlichungen der Zeitungsgruppe Köln

Verantwortlich
Redaktion Marco Morinello
Anzeigen Karsten Hundhausen

Verlag
M. DuMont Schauberg
Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG
Neven DuMont Haus
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln