l

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mercedes-Benz baut die schönsten Autos: Dreifach-Sieg bei der Design Trophy 2013

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake, CLS 500, Design.
Mercedes-Benz CLS Shooting Brake, CLS 500, Design.
Foto: Mercedes Benz

Die Leser des Fachmagazins „Auto Zeitung“ haben ihre Autofavoriten mit dem aufregendsten Design gewählt. Drei Mal setzten sie Modelle von Mercedes-Benz auf den ersten Rang. Die A-Klasse gewann in der Kompaktklasse, der CLS Shooting Brake entschied die Kombi-/ Limousinenklasse für sich und wurde außerdem zum schönsten Auto unter allen gekürt – zum Champion aller Klassen.

24.258 Leser der „Auto Zeitung“ haben für die diesjährige Wahl zum schönsten Auto ihre Stimme abgegeben. Einziges Kriterium: Welches hat das beste Design? Zur Wahl standen die Neuerscheinungen des letzten Jahres in fünf Kategorien.

Zum kompromisslos schönsten Automobil kürten die fachkundigen Leser den Mercedes-Benz CLS Shooting Brake und zeichneten ihn als schönstes Auto überhaupt aus. Zugleich gewann die unkonventionelle Schöpfung des Mercedes-Benz Designs seine Kategorie der Kombi-/Limousinenklasse.

Mit der Wahl des CLS Shooting Brake zum Design-Champion aller Klassen honorierten die Leser die konzeptionelle Kreativität der Designer von Mercedes-Benz. Denn der CLS Shooting Brake ist überraschend anders als alles bisher Gewohnte. In der Essenz handelt es sich um eine nie dagewesene Form eines Sportwagens mit fünf Sitzplätzen und einer großen Heckklappe.

Eine lange Motorhaube, eine schmale Fenstergrafik mit rahmenlosen Seitenscheiben sowie ein dynamisch nach hinten geneigtes, bis zum Heck durchgezogenes Dach verleihen dem CLS Shooting Brake die aufregenden Proportionen eines Coupés. Auf den zweiten Blick enthüllt sich allerdings zusätzlich ein unerwartetes „Mehr“ an Funktion: fünf Türen sowie ein großes Ladevolumen unter der Heckklappe – trotz des sportlich-flachen Verlaufs des Dachs. Auf Wunsch ist dieser Laderaum mit einem Boden aus amerikanischem Kirschbaumholz und kontrastierenden Intarsien aus Räuchereiche ausgestattet. Aluminiumschienen schützen die wertvollen Hölzer. Diese mit höchster handwerklicher Präzision verarbeiteten edlen Materialien verleihen dem Laderaum des CLS Shooting Brake die Eleganz und den Manufaktur-Charakter der Holzdecks von Yachten.

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake, CLS 500, Design.
Mercedes-Benz CLS Shooting Brake, CLS 500, Design.
Foto: Mercedes Benz

Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Zetsche: „Jede echte Autolegende spricht Kopf und Herz gleichermaßen an. Die Funktionalität eines Fahrzeugs ist Pflicht – das setzen unsere Kunden voraus. Faszination ist die Kür. Der CLS Shooting Brake verbindet beides in einer Form, die kein anderes Automobil zu bieten hat.“

Hingucker des Jahres in der Kompaktklasse wurde die Mercedes-Benz A-Klasse. Sie begeistert mit ihrem progressivem Design und einer dynamisch-radikalen Formensprache, die ihre Ausnahmestellung in ihrem Segment unterstreicht. Die A-Klasse zeigt ein besonders eigenständiges, sportliches Temperament. Charakterlinien speziell in den Seiten geben ihrem Exterieur Struktur und Spannung. Den neuen dynamischen Stil der A-Klasse ergänzt kongenial ein innovatives Interieur mit äußerst hoher Wertanmutung.

Die Mercedes-Benz A-Klasse hat dieses Jahr auch die größte deutsche Wahl zum beliebtesten Automobil gewonnen. Der ADAC zeichnete sie deshalb mit dem „Gelben Engel 2013“ aus.

Auch international punktet die A-Klasse. Über 100.000 Autofans aus 52 Ländern haben die Mercedes-Benz A-Klasse zum „Most Beautiful Car of the Year 2012“ gewählt. Abstimmen konnten sie über sieben Mini-Websites, die der Fernsehsender Eurosport in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt hatte.

„Die A-Klasse ist ein klares Statement zur neuen Dynamik der Marke Mercedes-Benz“, sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der
Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.

Weitere Meldungen aus dem Bereich mercedes
Zu den herausragenden „Magischen Momenten“ 2014 im Rahmen von „120 Jahren Motorsport“ zählen neben diesem eigentlichen Jubiläumsanlass zahlreiche weitere Erfolge, unter anderem der Mercedes-Dreifachsieg beim Grand Prix von Frankreich in Lyon vor 100 Jahren.
Mercedes-Benz Classic
Magische Momente: 120 Jahre Motorsport

„120 Jahre Motorsport“ heißt das Leitmotiv von Mercedes-Benz Classic für das Jahr 2014 – verknüpft mit zahlreichen „Magischen Momenten“ der Rennsporthistorie.

Mercedes-Benz Road Trip.
„Guarding the new C-Class“
Mercedes-Benz Roadtrip 2014

Unter dem Motto „Guarding the new C-Class“ startet heute der fünftägige Mercedes-Benz Roadtrip 2014. Internationale Meinungsbildner und digitale Multiplikatoren begleiten die neue C‑Klasse zur Weltpremiere, die in Detroit stattfindet.

Mercedes-Benz S 500 PLUG-IN HYBRID (W 222) 2013
Emissionsfreies Fahren
Mit Vollgas CO2 gespart

Verbrauch und Emissionen runter, Fahrspaß rauf – nach diesem Grundsatz verbessert Mercedes-Benz die Effizienz aller seiner Modelle kontinuierlich und spart so dem Kunden Kraftstoff und der Umwelt viele Emissionen.

Zur offiziellen Homepage
Wer weiß es?

Seit wann hat Mercedes-Benz das gemeinsame Logo des Sterns und dem Lorbeerkranz?

Nachhaltigkeit
Mercedes Benz in Bildern
Newsletter
Mercedesmodelle
Impressum

Sonderveröffentlichungen der Zeitungsgruppe Köln

Verantwortlich
Redaktion Marco Morinello
Anzeigen Karsten Hundhausen

Verlag
M. DuMont Schauberg
Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG
Neven DuMont Haus
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln