Living
Neuigkeiten rund um das Thema Mode, Lifestyle, Geld und Wohnen

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Röhre oder Chino: Was ist die richtige Hose für mich?

Enge Röhrenhosen, hier von Rich & Royal, stehen schlanken Frauen gut.
Enge Röhrenhosen, hier von Rich & Royal, stehen schlanken Frauen gut.
 Foto: dpa

Kennt ja jede Frau: Hose sieht schick aus, doch in der Umkleidekabine passt nichts mehr am erspähten Wunschobjekt - der Bund kneift, die Beine sind zu lang, und der Po wirkt fett.

Das liegt fast immer am falschen Schnitt. Wir stellen für jede Figur das beste Modell vor.

Ob eng geschnittene Röhre, ein hochragendes High-Waist-Modell oder der legere Chino-Style - es gibt nicht mehr den einen großen Trend bei den Hosen. Was den unterschiedlichen Bedürfnissen von uns Frauen ja nur entgegenkommt.

High-Waist-Hose mit hohem Bund
„Wenn der Bund oberhalb des Bauches sitzt, wird der Blick direkt auf diese Zone gerichtet. Das sollten Frauen mit leicht oder stärker ausgeprägtem Bauchansatz bedenken“, so Ilona Dörr-Wälde von der Typ-Akademie. Große, schlanke Frauen sollten bei diesen Hosen zugreifen.

Hosen mit ausgestelltem Bein
Sie strecken das Bein. Frauen mit einer sehr weiblichen Figur, aber mit schmaler Taille - also der sogenannten X-Form - sollten zu Hosen greifen, bei denen der Schlag ab dem Knie beginnt.

Röhrenhose
Stehen kleinen und großen, auf jeden Fall zierlichen Frauen sehr gut. Die Berliner Stylistin Dagmar Dobrofsky hat einen Tipp: „Waschungen mit quer laufenden Streifen ab den Oberschenkeln aufwärts können bei sehr dünnen Beinen ebenfalls von Vorteil sein.“

Chinohose
In Chinohosen mit höherem Bund geben zierliche Frauen eine besonders gute Figur ab.

Damit beim Hosenkauf nichts schiefgeht, nehmen Sie die beste Freundin mit. Sie kennen sich: Selbst neigt man ja oft dazu, eher zum Lieblingsmodell zu greifen und nicht zu der Hose, die einem am besten steht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Living
Der „Body Bra“ ist in Hollywood bereits Trend.
Test im Video
Was kann der neue Klebe-BH wirklich?

Ein selbstklebender BH, der selbst bei den knappsten Outfits nicht zu erkennen ist? Es klingt zu schön um wahr zu sein!

Einfach das Smartphone auf die markierte Stelle legen und schon lädt es sich auf. So einfach soll es funktionieren.
Dank Drahtlos-Technik
Ikea-Möbel sollen bald Smartphones aufladen

Einen Nachteil haben diese hochmodernen Smartphones ja schon: Die Dinger sind einfach andauernd leer. Der Möbelriese Ikea will nun Abhilfe schaffen - mit Möbel mit eingebauter Ladefunktion.

Fast jeder zweite Mann fühlt sich jederzeit bereit für einen Flirt.
Große Flirt-Studie
Deutsche Männer mögen es unverbindlich

Ein prickelnder Flirt, ganz ohne Verbindlichkeiten - das ist offenbar ganz nach dem Geschmack der deutschen Männer!

Living

Aktuelle Videos
Stromvergleich
Tarife vergleichen, wechseln und sparen!
Stromverbrauch kWh/Jahr
Postleitzahl Berechnen