Living
Neuigkeiten rund um das Thema Mode, Lifestyle, Geld und Wohnen

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Brandgefahr!: Rossmann ruft Haartrockner zurück

Bei den zurückgerufenen Haartrocknern besteht Brandgefahr.
Bei den zurückgerufenen Haartrocknern besteht Brandgefahr.
Foto: Rossmann
Burgwedel –  

Die Drogeriemarktkette Rossmann ruft mehrere Haartrockner der Marke „Ideenwelt“ wegen Brandgefahr zurück.

Dabei handelt es sich um alle Geräte mit den Modellnummern LD-035 beziehungsweise LD-035-B sowie der EAN-Nummer 4305615100791. Die Geräte können sich auch im ausgeschalteten Zustand, wenn der Netzstecker in der Steckdose bleibt, erhitzen. Die Rückrufaktion sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Die betroffene Ware wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Kunden sollten die Geräte nicht mehr nutzen. Sie können die Haartrockner in den Filialen zurückgeben.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Living
Frieda Summerer mit ihren ersten Schulsachen. Die Schultüte ist aber nur eine Leihgabe vom gleichnamigen Nachbarsmädchen. Ihre eigene bekommt Frieda erst am Donnerstag.
Schulstart in Zahlen
So teuer ist ein i-Dötzchen

Für Tausende kleine Rheinländer geht zum ersten Mal die Schule los. Doch was kosten die Materialien? Erstklässlerin Frieda zeigt es uns.

Das Dorf Wacken wird wieder von Heavy-Metal-Fans - und von der Pommesgabel - erobert
In Wacken geht's wieder los
Darum zeigen Heavy-Metal-Fans die Pommesgabel

Das Dorf Wacken wird wieder von Heavy-Metal-Fans erobert. Doch warum zeigen diese immer eine Pommesgabel mit ihren Fingern? Wir haben die Antwort.

Männer mit kurzen Hosen und Socken - ab sofort kein No-Go mehr!
Letztes Tabu gebrochen
Kurze Hosen und Socken – ab sofort kein No-Go mehr

Leider kein Witz: Ab sofort darf man(n) kurze Hosen ungeniert mit Socken tragen.

Living
Aktuelle Videos
Stromvergleich
Tarife vergleichen, wechseln und sparen!
Stromverbrauch kWh/Jahr
Postleitzahl Berechnen