Living
Neuigkeiten rund um das Thema Mode, Lifestyle, Geld und Wohnen

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Arzt, Dachdecker & Co.: Großer Vergleich: Wie gefährlich ist Ihr Job?

Dachdecker bei der Arbeit: Kein ungefährlicher Job.
Dachdecker bei der Arbeit: Kein ungefährlicher Job.
Foto: dpa (Symbolbild)

Manager landen wegen Burn-Outs in der Klinik? Politiker bekommen schnell einen Herz-Infarkt? Das muss nicht sein – besonders gefährlich leben diese Berufsgruppen jedenfalls nicht!

Eine Studie zeigt jetzt, in welchen Jobs es sich besonders ungesund lebt. Heraus kam: Manager müssen sich keine Sorgen machen – ganz im Gegensatz zu allen Handwerkern.

Das Magazin „Men's Health“ (Ausgabe 4/2012) hat zusammen mit Experten der Hochschule Aalen viele Daten von Berufsgenossenschaften und anderen Versicherungen untersucht. Ob Gelenkverschleiß, Herzinfarkt, Stress, Übergewicht oder andere Gefahren – alle Symptome wurden unter die Lupe genommen und für die Jahre 2010 und 2011 verglichen. Jeder Job wurde bewertet: Je schlechter die Note, desto größer die Gefahr.

Wer besonders gefährdet ist – hier gibt's 60 Berufe im Überblick:

Weitere Meldungen aus dem Bereich Living
Das Dorf Wacken wird wieder von Heavy-Metal-Fans - und von der Pommesgabel - erobert
In Wacken geht's wieder los
Darum zeigen Heavy-Metal-Fans die Pommesgabel

Das Dorf Wacken wird wieder von Heavy-Metal-Fans erobert. Doch warum zeigen diese immer eine Pommesgabel mit ihren Fingern? Wir haben die Antwort.

Männer mit kurzen Hosen und Socken - ab sofort kein No-Go mehr!
Letztes Tabu gebrochen
Kurze Hosen und Socken – ab sofort kein No-Go mehr

Leider kein Witz: Ab sofort darf man(n) kurze Hosen ungeniert mit Socken tragen.

Ältere Menschen sind toleranter als die jüngeren - zumindest wenn es um die Nachbarn geht.
Neue Studie
Jeder Vierte ist von den Nachbarn genervt

Nicht bei jedem Thema meckern die Senioren: Beim Thema Nachbarschaft sind sie sogar toleranter als die Jüngeren. Das zeigt eine neue Studie.

Living
Aktuelle Videos
Stromvergleich
Tarife vergleichen, wechseln und sparen!
Stromverbrauch kWh/Jahr
Postleitzahl Berechnen