l

Krebs am Gebärmutterhals

Die Frauenärztin berät, welche Vorbeugungsmaßnahmen gegen Gebärmutterhalskrebs im Einzelfall sinnvoll sind.
Vorsorge
Viren sind überall

Knapp 5.000 Frauen erkranken Jahr für Jahr neu an Gebärmutterhalskrebs. Was viele nicht wissen: Die Krankheit ist im Frühstadium gut heilbar. Infos rund um das Zervixkarzinom.

Krebszellen können sich unendlich oft teilen und so ausbreiten.
Informationen
Resistenz von Tumorstammzellen

Krebs ist eine Krankheit der Gene. Er entsteht, wenn sich Teile der Erbsubstanz (Gene) verändern und die Erbinformationen „verfälscht“ werden. Gefährlich sind Krebszellen, weil sie sich unendlich oft teilen können und potenziell unsterblich sind.

"Nur in seltenen Fällen kann die natürliche Fruchtbarkeit erhalten werden", so die Expertin.
Methoden
Kinderwunsch trotz Krebsdiagnose

Christina Volksmanns Welt brach im Herbst 2011 zusammen. Ihre Frauenärztin teilte ihr mit, dass nach einem Vorsorgeabstrich Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde.

Gesundheit
Unsere Partner
Themenübersicht