Kopf- und Nackenschmerzen

Stimmt die Sitzhaltung nicht, drohen Nackenschmerzen.
Warnsignal
Büro-Krankheit

Wer sein Geld im Sitzen verdient, kennt in der Regel Schulter-, Nacken- und Kopfschmerzen. Zu wenig Bewegung, zu wenig frische Luft, und angestrengtes Starren auf den Computerbildschirm sind Gift für die Gesundheit.

Migräne-Anfälle können mehrere Stunden anhalten.
Kopfschmerzarten
Attacke auf den Kopf

Zu den unerträglichen Kopfschmerzen kam noch, wie so oft, eine heftige Übelkeit. Kein Einzelfall – täglich treten in Deutschland etwa 350.000 Migräne-Anfälle auf, wie die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. errechnet hat.

Cluster-Kopfschmerzen sind selten, aber unerträglich heftig.
Cluster-Kopfschmerzen
Explosion hinter dem Auge

Wer unter Cluster-Kopfschmerzen leidet, möchte am liebsten die Wände hochgehen. Die extremen Schmerzen lassen den Kopf förmlich explodieren. Tipps und Informationen bieten Experten.

Bisweilen leiden schon Kinder unter zehn Jahren.
Überlastung
Kleine Patienten

Migräne und Kopfschmerzen betreffen überwiegend Menschen zwischen 20 und 40 Jahren. Doch auch Kinder und Jugendliche leiden regelmäßig unter Kopfschmerzen – bisweilen schon im Alter von unter zehn.

Gesundheit
Unsere Partner
Themenübersicht
Klinik am Ring