Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kölner Musik
Geschichten und Berichte rund um die Kölner Musik sowie Brings, Räuber, Höhner, Hanak und viele mehr

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Willi und Co wollten's wissen: Kölsche Sänger: Rievkooche für den guten Zweck

Unter anderem Udo Müller vom Hänneschen, Sepp Ferner von den Cöllnern, King Size Dick, Bauchredner Peter Kerscher und Willi Herren (v.l.) machten Rievkooche für den guten Zweck.
Unter anderem Udo Müller vom Hänneschen, Sepp Ferner von den Cöllnern, King Size Dick, Bauchredner Peter Kerscher und Willi Herren (v.l.) machten Rievkooche für den guten Zweck.
 Foto: privat
HÜRTH –  

Willi Herren war dabei, King Size Dick erst recht und auch Sepp Ferner von den Cöllnern. Unter dem Motto "Mit Rievkooche jooded dun" trafen sich jetzt kölsche Musiker und Karnevalisten in Hürth.

Im Hürth Park wurden anlässlich der alljährlichen Charity-Aktion von "Bärchen und den Kölner Kranevalisten" ordentlich Reibekuchen gebraten.

Der Erlös kam dann bedürftigen Kindern aus der Region zu Gute in Form von Wohltätigkeitsorganisationen wie dem "Kalker Mittgastisch".

Und auch die Künstler selber hatten viel Spaß: "Jeder von uns durfte mal selber verkaufen und mal hinter die Rievkoochen-Pfanne. In meiner Stunde hinter der Kasse gingen locker über 500 Rievkoochen über die Theke. Sowas freut einen dann natürlich", erzählt Lindenstraßen-Star Willi Herren.

Und auch Sänger Sepp Ferner, der mit seinen Cöllnern teilnahm, war begeistert: "Es gab richtige Schlangen, einfach fantastisch."

Die nächsten Tage erfahren die Promis dann auch, wie viel Einnahmen für den Guten Zweck eingenommen wurden. "Es hat für Aufmerksamkeit gesorgt und Spaß gemacht und hilft auch noch Pänz in Not. Wie viel rumkommt, ist dann fast schon zweitrangig", weiß Herren.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Musik
Mit der Premiere ihrer Revue „Usjebomb & Opjebaut“ schickten die Bläck Fööss die Flora-Besucher auf eine Reise in eine der dunkelsten Zeiten Kölns.
Kölsche Lieder der Nachkriegszeit
Bläck-Fööss-Revue: Musik für das kölsche Hätz

Mit der Premiere ihrer Revue „Usjebomb & Opjebaut“ schickten die Bläck Fööss die Flora-Besucher auf eine Reise in eine der dunkelsten Zeiten Kölns. Das war bewegend.

Die Höhner in ihrer erweiterten Besetzung mit den beiden Neulingen.
Nachfolger bekannt
Micki Schläger und Wolf Simon sind die neuen Höhner

Heute werden die beiden neuen Band-Mitglieder der Geflügel-Kombo vorgestellt, die künftig Janus Fröhlich (64) am Schlagzeug und Peter Werner (65) am Keyboard ersetzen sollen.

Hand in Hand in Teilzeit-Rente: Peter Werner (l.) und Janus Fröhlich.
Tag der Entscheidung
Höhner: Wer ersetzt Peter und Janus?

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schauen die Fans am Freitag in den Höhnerstall in der Malzmühle: Um 12 Uhr werden dort die beiden neuen Band-Mitglieder der Geflügel-Kombo vorgestellt.

Kölner Musik

Kölner Musiker

Anzeige

Neueste Bildergalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Das sind die Hauptakteure der neuen Realityshow „Köln 50667“. Von links: Samantha (29), Alex (36), Marvin (23),  Max (28), Joleen (24), Jan (23), Meike (25) und Diego (26) wollen demnächst die Kölner Partyszene rocken.

Aktuelle Videos