Kölner Musik
Geschichten und Berichte rund um die Kölner Musik sowie Brings, Räuber, Höhner, Hanak und viele mehr

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Das erste Foto: Elternglück bei den Paveiern

Von
Jetzt zu dritt glücklich: Detlef Vorholt und seine Sonja zeigen uns stolz ihre Leni.
Jetzt zu dritt glücklich: Detlef Vorholt und seine Sonja zeigen uns stolz ihre Leni.
Foto: Klaus Michels
Köln –  

Schlaf gut, kleine Leni, schlaf! Paveier-Boss Detlef Vorholt (55) und sein „Cölln Girl“ Sonja steht das Elternglück ins Gesicht geschrieben.

Seit zwei Wochen freuen sich die beiden an ihrem ersten gemeinsamen Kind. „Klar sind die Anfangstage immer anstrengend – aber durch die Glücksgefühle merkt man den Stress gar nicht“, so Vorholt, der sich nicht mal über mangelnden Schlaf beschweren kann.

Detlef: „Wenn Sonja die Kleine gestillt hat, schläft Leni wie eine Weltmeisterin. Und seit einigen Tagen machen wir erste Spaziergänge mit dem Kinderwagen.“

Dabei sind er und seine Sonja von Haus aus keine Leisetreter. „Das Musikergen schlummert auf jeden Fall in unserer Süßen. Sie hat eine kräftige und laute Stimme. Zudem ist ihr Sternzeichen Löwe, sie ist die geborene Frontfrau“, sagen die stolzen Eltern mit einem Lachen.

Und tatsächlich wird die zwei Wochen alte Leni auch schon an das Musik-Geschäft herangeführt – wenn auch nicht ganz ernst gemeint von den Eltern: „Natürlich hat Leni schon ihren ersten Besuch im Studio hinter sich. Mit dem Einsingen wollen wir aber noch warten, da sind wir entspannt.“

Entspannt wird es am Samstag auch für Sonja. Denn ihr Mann wird ihr jeden Wunsch von den Augen ablesen: „Klar! An ihrem 35. Geburtstag hat auch die Mama mal eine kleine Pause verdient.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Musik
"Kleeblatt" wollen mit ihrem Song aufrütteln.
"Yeter Be!"
Kölsche Musiker von "Kleeblatt": Statement setzen

"In dem Song geht es um die fanatischen Salafisten, die zum „Krieg“ aufrufen", erklärt Enzo. Damit wollen sie ein friedliches musikalisches Statement setzen. Und das verpackt op Kölsch!

Gut drauf und  am 13. November  für die kölschen Pänz auf der Bühne:  Die  Jungs  von Cat Ballou.
Band mit großem Herzen
Cat Ballou: Konzert und Versteigerung für Kölner Pänz!

Die angesagten Kölner werden am 13. November die Balloni-Hallen rocken – natürlich für kölsche Pänz!

„Alle Jläser huh“
Hier das nagelneue Kasalla-Video ansehen!

In „Alle Jläser huh“ haben  die Jungs um Flo Peil und Bastian Kampmann einen mexikanischen Brauch  als Thema genommen. Hier anschauen!

Kölner Musik
Kölner Musiker
Anzeigen




Neueste Bildergalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Das sind die Hauptakteure der neuen Realityshow „Köln 50667“. Von links: Samantha (29), Alex (36), Marvin (23),  Max (28), Joleen (24), Jan (23), Meike (25) und Diego (26) wollen demnächst die Kölner Partyszene rocken.

News aus Köln
Alle Videos