Kölner Musik
Geschichten und Berichte rund um die Kölner Musik sowie Brings, Räuber, Höhner, Hanak und viele mehr

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Björn Heuser: Viermal heusert's auf der "Weihnacht en Kölle"

Der kölsche Liedermacher Björn Heuser ist nicht nur als Sänger sondern auch Texter und Komponist erfolgreich.
Der kölsche Liedermacher Björn Heuser ist nicht nur als Sänger sondern auch Texter und Komponist erfolgreich.
Foto: Klaus Michels
Köln –  

Wenn am 4. Dezember die neue Doppel-CD "Weihnacht en Kölle - Die 40 schönsten Lieder" rauskommt, ist einer besonders stolz: der kölsche Liedermacher Björn Heuser. Denn der sympathische Musiker ist gleich mit vier Liedern auf dem Sampler vertreten!

"Einmal als Interpret von dem Song "Hellichovend met üch zwei", dann noch als Komponist und Texter", erzählt Heuser. So hat er auch bei Willibert Pauels ("Weihnachtsmuus"), bei King Size Dick ("Wann et stell weed") und bei dem singenden EXPRESS-Fotograf ZIK ("Et weed Zick") seine Finger im Spiel. Und so kommt man, wenn man eine Weihnacht op Kölsch feiern will, an den Liedermacher und "Mitsing-König" Björn Heuser nicht vorbei.

CD-Vorstellung am Hahnentor

Und da darf Heuser natürlich bei der offiziellen CD-Vorstellung nicht fehlen. "Für mich eine große Ehre. Und zur Präsentation bin ich selbstverständlich auch da", verspricht das Multitalent.

Die findet bei einem heißen Becher Glühwein am 4. Dezember um 18 Uhr an der Bühne am Hahnentor auf dem Weihnachtsmarkt Rudolfplatz statt. Neben Heuser haben sich auch Willibert Pauels, King Size Dick und Thomas Cüpper angekündigt.

Das Cover der neuen Doppel-CD Weihnacht en Kölle.
Das Cover der neuen Doppel-CD "Weihnacht en Kölle".
Foto: privat
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Musik
"Kleeblatt" wollen mit ihrem Song aufrütteln.
"Yeter Be!"
Kölsche Musiker von "Kleeblatt": Statement setzen

"In dem Song geht es um die fanatischen Salafisten, die zum „Krieg“ aufrufen", erklärt Enzo. Damit wollen sie ein friedliches musikalisches Statement setzen. Und das verpackt op Kölsch!

Gut drauf und  am 13. November  für die kölschen Pänz auf der Bühne:  Die  Jungs  von Cat Ballou.
Band mit großem Herzen
Cat Ballou: Konzert und Versteigerung für Kölner Pänz!

Die angesagten Kölner werden am 13. November die Balloni-Hallen rocken – natürlich für kölsche Pänz!

„Alle Jläser huh“
Hier das nagelneue Kasalla-Video ansehen!

In „Alle Jläser huh“ haben  die Jungs um Flo Peil und Bastian Kampmann einen mexikanischen Brauch  als Thema genommen. Hier anschauen!

Kölner Musik
Kölner Musiker
Anzeigen




Neueste Bildergalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Das sind die Hauptakteure der neuen Realityshow „Köln 50667“. Von links: Samantha (29), Alex (36), Marvin (23),  Max (28), Joleen (24), Jan (23), Meike (25) und Diego (26) wollen demnächst die Kölner Partyszene rocken.

News aus Köln
Alle Videos