Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kölner Musik
Geschichten und Berichte rund um die Kölner Musik sowie Brings, Räuber, Höhner, Hanak und viele mehr

Empfehlen | Drucken | Kontakt

"Leise rieselt der Schnee": Brings-Weihnachtshow: Für diese Termine gibt's noch Karten

Für ihre Weihnachtsshow schlüpfen Harry, Christian, Stephan, Peter und Kai (er darf sowohl als Maria als auch als Jesukind ran) in biblische Rollen.
Für ihre Weihnachtsshow schlüpfen Harry, Christian, Stephan, Peter und Kai (er darf sowohl als Maria als auch als Jesukind ran) in biblische Rollen.
 Foto: privat
Köln –  

Et is allt widder su wigg! Brings ist in Weihnachtsstimmung und nimmt gleich alle mit! Und dem Publikum ihrer Weihnachtsshow bieten die Jungs einen intimen Blick hinter ihre Kulissen. In der neuen Deutzer Szenelocation spielen Peter, Stephan, Kai, Christian und Harry ab Donnertagabend (29.11. bis 16.12.) ihre insgesamt zwölf Brings-Weihnachtsshow in Köln.

Auch wenn die Jungs jetzt schon ihre 12. Christmas-Ausgabe feiern, überzeugen die Rockband auch mit ihrer "Leise rieselt der Schnee"-Show mit neuen Elementen. So sind zum Beispiel diesmal Marc Metzger und Ilja Engel, Bruder von Keyboarder Kai Engel, dabei.

Die Show gleicht mehr einer besinnlich-genialen Theaterdarbietung mit tollen musikalischen Elementen, als einem Rockkonzert.

Die Szenerie: In einem originalgetreu nachgebautem Probenraum der Band diskutieren die Jungs über die Planung ihrer Weihnachtsshow. Dabei geraten Peter und Co. in einen Streit. Ihre zahlreichen unterschiedlichen Ideen führen zu Konfusion, Auseinandersetzungen und Intrigen. Peter zerstört sogar seine Gitarre vor lauter Wut, was der EXPRESS sogar gleich als Schlagzeile präsentiert. Doch am Ende geht alles gut, getreu den Motto "Et hät noch emmer jot jejange".

Für diese Termine gibt's noch Karten

Herzlich laden die Jungs von Brings ihre Gäste zum Dock.One, in der Hafenstraße 1, ein. Und Karten gibt es noch für acht von zwölf Veranstaltungen. Am 1.,2.,6.,9.,13.,14., und 16. Dezember wäre ein Besuch noch möglich.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Musik
Gerührt: Peter (l.)  und Janus mit ihren Puppen.
Höhner in der Philharmonie
Peter Werner und Janus Fröhlich: Tränen beim Abschied

Hinterher kämpften sie mit den Tränen, und auch das Publikum in der Philharmonie war sich des großen Augenblicks bewusst: Es war eines ihrer letzten Köln-Konzerte.

Henning Krautmacher (l.) und Janus Fröhlich
Köln sagt „Danke“
Höhner: Startschuss für die letzten Konzerte mit Peter und Janus

Am Mittwoch fiel für die Gründungsväter Janus Fröhlich und Peter Werner der Startschuss für die letzten Köln-Konzerte der Ur-Höhner. Köln sagt Danke!

Stan Servaes und Suzie Kerstgens vor der Kölner Bar  „Marsil“ am Marsilsteinweg.
Fanta-Werbung mit Kölner Ursprung
Kölner Band Klee: Ausflug ins Bossa-Nova-Lieder-Land

Schon mal die Fanta-Werbung gehört? „Hello again“ heißt es da. Genau – der berühmte Song von Howard Carpendale (69). Eingesungen hat ihn aber nicht Howie – sondern Suzie Kerstgens (43), Sängerin der Kölner Band Klee.

Kölner Musik

Kölner Musiker

Anzeige

Neueste Bildergalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Das sind die Hauptakteure der neuen Realityshow „Köln 50667“. Von links: Samantha (29), Alex (36), Marvin (23),  Max (28), Joleen (24), Jan (23), Meike (25) und Diego (26) wollen demnächst die Kölner Partyszene rocken.

Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln