Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner Karneval - Et kütt wie et kütt: Et Kölsche Grundgesetz

Foto: S.Hainz | pixelio.de

Et Kölsche Grundgesetz ist eine für Kölsche und Immis verbindliche Zusammenstellung kölscher Redensarten und Weisheiten. Es beschreibt in natürlich 11 allumfassenden Artikeln typisch kölsche Eigenarten, die im besonders im Kölner Karneval, aber auch darüber hinaus während der vier anderen Jahreszeiten ihre absolute Gültigkeit finden. Die Autoren sind, wie auch die Entstehungszeit, unbekannt geblieben. In dem Buch Et kütt wie et kütt – Das Rheinische Grundgesetz“ des Kabarettisten Konrad Beikircher wurden die Artikel erstmals zusammengefügt.

Und das sind die 11 Artikel des Kölschen Grundgesetz:

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Karneval
Der „Charlie Hebdo“-Wagen wird nicht im Kölner Rosenmontagszug mitfahren.
„Alle sollen fröhlichen Karneval erleben“
Darum zogen die Kölner die Notbremse

Nach der Entscheidung des Festkomitees Kölner Karneval (FK) diskutiert ganz Deutschland, ob die Absage gerechtfertigt ist – oder vermeidbar gewesen wäre.

Nicht zu übersehen: Über dem Eingang der  Gaststätte „Zum Kupferkessel“ in Porz hängt dieser Strohgeselle.
Köln nubbelt sich zusammen
EXPRESS-Leser retten Nubbel-Tradition

Zochleiter Christoph Kuckelkorn (50) und EXPRESS rufen zum Erhalt der Nubbel-Tradition auf - und immer mehr Leser machen mit. Jeden Tag erreichen viele Bilder die EXPRESS-Redaktion. Wir zeigen eine kleine Auswahl

Der „Charlie Hebdo“-Wagen wird nicht im Kölner Rosenmontagszug mitfahren.
"Charlie Colonia"-Debatte
Zustimmung, Verständnis, Kritik – Stimmen zum Zug-Aus

Das Aus für den „Charlie-Hebdo“-Wagen sorgt für Diskussionen. Wir haben einige Stimmen zusammengetragen.

Kölner Karneval

Anzeige

Jecke Galerien
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Fakten, Hintergründe, Wissenswertes
Kölsche Orden werden teilweise an Jecken verkauft, bei einigen Gesellschaften aber nur an einige wenige verdiente Persönlichkeiten verliehen.

Karnevals-Freunde opjepass! Im EXPRESS Karneval Spezial erfahren Sie alles rund um die jecke Zeit 2015.