Empfehlen | Drucken | Kontakt

Erholung vom Fastelovend: Zwei Kölsche in Abu Dhabi

Von
Lutz Kniep (l.) und Horst Müller vor der drittgrößten Moschee der Welt.
Lutz Kniep (l.) und Horst Müller vor der drittgrößten Moschee der Welt.
Foto: privat
Abu Dhabi/Köln –  

Nanu, ist denn schon wieder Karneval? Weit gefehlt! Denn vom Fastelovend erholen sich Agenturchef Horst Müller mit seinem Klienten, Freund und Trompeter Lutz Kniep im Orient.

„Das Wetter ist genial, mit 30 Grad fast schon zu heiß“, berichtet Müller auf der Rundreise durch die Emirate Dubai und Abu Dhabi. Dagegen hilft nur eins: Die landestypische Tracht „Dishda-sha“ übergezogen und ab in die Sonne. Müller: Das hilft wirklich und lüftet gut.“

Auf dem Foto sehen wir die beiden Freunde übrigens vor der drittgrößten Moschee der Welt. Müller und Kniep waren natürlich auch im Einkaufszentrum von Abu Dhabi.

„Die Marina Shopping Mall. Einfach fantastisch, was man hier so alles bekommt“, berichtet Müller. Darunter Halsketten ab 5000 Euro, aber auch „erschwingliche“ Schuhe ab 500 Euro sind dort im Programm.

Weitere Punkte auf der Rundreise der kölschen Touristen: das Burj al Arab in Dubai. Das teuerste und luxuriöseste Luxus-Hotel der Welt wird von Kniep und Müller aber nur besichtigt. „Sonst würden wir ja arm“, lachen sie.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Karneval
FK-Präsident Markus Ritterbach
Festkomitee Kölner Karneval
Markus Ritterbach bleibt FK-Chef – neue Zusammenarbeit mit dem ZDF

Bei der Jahreshauptversammlung wurde Markus Ritterbach als Präsident des Festkomitees Kölner Karneval wiedergewählt.

Mission Bütt: Lukas Wachten beim Vorstellabend „Treffpunkt Nachwuchs“.
„Mission Bütt“
Lukas Wachten: Nervös aber solide

Sonntagabend stand der Höhepunkt der „Mission Bütt“ von EXPRESS und Radio Köln an, denn der Redner-Neuling musste sich einem Fachpublikum beim Vorstellabend „Treffpunkt Nachwuchs“ des Festkomitees beweisen.

Dr. Mandana Soltani aus Hannover campierte vor Köln-Ticket.
Fans campierten
Stunksitzung ruck, zuck ausverkauft

Vor KölnTicket-Stellen hatten in der Nacht Fans campiert, um an Karten zu kommen. Nach wenigen Stunden war die Stunksitzung bereits ausverkauft.

Kölner Karneval

Am 3. März läuft der Rosenmontagszug durch Köln – wir zeigen, wo genau er lang geht!

Anzeigen




















Jecke Galerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fakten, Hintergründe, Wissenswertes