Empfehlen | Drucken | Kontakt

Denn wenn et Trömmelche jeit: Bis 4500 Euro! Fensterplätze in Hotels begehrt

Von
Diese Glücklichen hatten das Vergnügen: Fensterplätze beim Zoch.
Diese Glücklichen hatten das Vergnügen: Fensterplätze beim Zoch.
Foto: dpa
Köln –  

Heiß begehrt sind auch dieses Jahr wieder die Fensterplätze direkt am Zug! Wem es nicht vergönnt ist, sein Domizil in direkter Zug-Nähe zu haben, der kann auf ein Hotel-Fensterplätzchen zurückgreifen - wenn man es sich denn finanziell gönnen möchte.

Im Excelsior-Hotel kostet ein Fenster nämlich mal eben 900 Euro. Ein Zimmer mit Doppelfenster liegt dann bei 1800 Euro. Folgerichtig kostet dann auch ein „Sichtzimmer“ mit 5 Fenstern insgesamt 4500 Euro. Stolzer Preis!

Im Dom Hotel geht’s dann schon was günstiger zu: Das „Rosenmontagsschauzimmer“ kostet in der ersten Etage 600 Euro pro Fenster. Im zweiten OG sind es dann 550 je Fenster. Auch Catering wird angeboten. Ein Kölsches Buffet gibt’s für 55 Euro, die Getränkepauschale dann für 95 Euro.

Mehr dazu
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Karneval
Der „Charlie Hebdo“-Wagen wird nicht im Kölner Rosenmontagszug mitfahren.
„Alle sollen fröhlichen Karneval erleben“
Darum zogen die Kölner die Notbremse

Nach der Entscheidung des Festkomitees Kölner Karneval (FK) diskutiert ganz Deutschland, ob die Absage gerechtfertigt ist – oder vermeidbar gewesen wäre.

Nicht zu übersehen: Über dem Eingang der  Gaststätte „Zum Kupferkessel“ in Porz hängt dieser Strohgeselle.
Köln nubbelt sich zusammen
EXPRESS-Leser retten Nubbel-Tradition

Zochleiter Christoph Kuckelkorn (50) und EXPRESS rufen zum Erhalt der Nubbel-Tradition auf - und immer mehr Leser machen mit. Jeden Tag erreichen viele Bilder die EXPRESS-Redaktion. Wir zeigen eine kleine Auswahl

Der „Charlie Hebdo“-Wagen wird nicht im Kölner Rosenmontagszug mitfahren.
"Charlie Colonia"-Debatte
Zustimmung, Verständnis, Kritik – Stimmen zum Zug-Aus

Das Aus für den „Charlie-Hebdo“-Wagen sorgt für Diskussionen. Wir haben einige Stimmen zusammengetragen.

Kölner Karneval

Anzeige

Jecke Galerien
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Fakten, Hintergründe, Wissenswertes
Kölsche Orden werden teilweise an Jecken verkauft, bei einigen Gesellschaften aber nur an einige wenige verdiente Persönlichkeiten verliehen.

Karnevals-Freunde opjepass! Im EXPRESS Karneval Spezial erfahren Sie alles rund um die jecke Zeit 2015.