Empfehlen | Drucken | Kontakt

Aschermittwoch: Das Dreigestirn sagt ein letztes Mal "Alaaf"

Von
Abschied vom Dreigestirn 2012
Köln –  

Zick eröm – so ist das leider nach jeder Session. Deshalb gab’s in der Nacht zu Mittwoch den traditionellen Auszug des Dreigestirns aus der Hofburg.

Als unser Prinz Sunnensching Marcus Gottschalk, Jungfrau Olivia (Oliver von Rosenberg) und Bauer Thorsten Schmidt ihre Ornate ausziehen mussten, kullerten ein paar dicke Krokodilstränchen über die Gesichter der jecken Regenten. „Es war eine tolle Session. Wir werden viel Eindrücke mitnehmen und unser ganzes Leben behalten“, so der scheidende Prinz.

Gemeinsam hatten die drei die Herzen der Karnevalisten erobert, trugen mit tollen Reden, immer neuen Ideen und als Trifolium zum Anfassen zu einer absolut gelungenen Session bei.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Karneval
50 Jahre gibt es nun schon die „Lachende“-Party. Das muss ordentlich gefeiert werden -  mit Band wie Brings.
50 Jahre Lachende Arena
Künstler-Konferenz vor Tausenden Kölnern

50 Jahre gibt es nun schon die „Lachende“-Party. Das muss ordentlich gefeiert werden - mit einer nie dagewesenen „Öffentlichen Pressekonferenz“.

Walter Passmann hat Köln bereits regiert: Als Prinz "Spassmann" im Karneval 2004/05.
OB-Wahl
Ex-Prinz Walter Passmann auf der CDU-Geheimliste

Die Kölner CDU will bei der Suche, wer für sie bei der Wahl des Oberbürgermeisters im September 2015 ins Rennen geht, auf die Tube drücken. In der CDU-Findungskommission wurde jetzt wohl auch der Name Walter Passmann diskutiert.

So geht's: Arm lang machen, eng zusammenrücken – klick. Das Alaafselfie ist fertig.
„Social jecker“ Sessionsauftakt
Mer knipse uns all jeck! Hier gibt's die besten Alaaf-Selfies

Pappnas op und auf die decke Trumm jeklopp: Köln hat seine fünfte Jahreszeit wieder! Tausende Jecke feierten in der Stadt den 11.11.. Und viele knipsten besondere Erinnerungsfotos.

Kölner Karneval
Jecke Galerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fakten, Hintergründe, Wissenswertes