Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Ziehen mit ihrer „alaaaf“-Agentur ihr Engagement zurück: Horst Müller (l.) und Guido Cantz.
Guido Cantz und Co.
Eklat im „Klub Kölner Karnevalisten“: Viele Ausstiege

Kopfschütteln, Verärgerung und wütende Mitglieder: Nach der unwürdigen Jahreshauptversammlung des „Klub Kölner Karnevalisten“ hagelt es jetzt Kritik von allen Seiten.

Robert Greven: Er wurde beim KKK gewählt – und schmiss wenige Minuten später wieder hin.
Blitz-Rücktritt beim Klub Kölner Karnevalisten
Robert Greven: Der 5-Minuten-Vorsitzende

Der KKK-Vorstand lieferte sich ein noch nie dagewesenes Schmieren-Theater, an dessen Ende der Vorsitzende Robert Greven kurz nach der Wiederwahl seinen Hut nahm – oder nehmen musste?

Stets gut gelaunt und jetzt voller Vorfreude: Hans Dümpelfeld (81) ist Stammgast bei der Lachenden Kölnarena.
Vorverkauf am Rudolfplatz
Lachende Kölnarena: Er sichert sich jedes Jahr die ersten Tickets

Was wäre die kultige Veranstaltung ohne den kultigen Vorverkaufs-Start am Rudolfplatz? Am Sonntag war es wieder so weit: Seit 49 Jahren dabei ist Rentner Hans Dümpelfeld aus Heimersdorf, der die ersten Tickets ergatterte.

In seinem Architektur-Büro erinnert sich Holger an die Session.
Prinz Holger über ...
... unschöne Situationen im Karneval

wie ist es, wenn man als umjubelter Prinz wieder ins normale Leben zurückkehrt? Zum Ende der Fastenzeit besuchte EXPRESS Holger Kirsch (40) in seinem Architekturbüro in Rath.

Die Karnevalisten suchen bei den Meisterschaften in Köln ihre besten Tanzgruppen.
13.000 Fans in der Lanxess-Arena
Tanzmariechen suchen Deutsche Meisterin

Schon mal von der Deutschen Meisterschaft im Karnevalistischen Tanzsport gehört? Am Wochenende steigt das große Turnier mit über 1700 Athleten aus ganz Deutschland erstmals in der Lanxess-Arena.

Aschermittwoch, 13.13 Uhr:  Holger mit seiner  Christina und Tochter Grete.
Prinz Holger
Prinz Papas Abschied an Aschermittwoch

Prinz Holger (40) zog am Mittwoch aus seiner Hofburg, dem Pullman-Hotel in der City, aus. Er schob den Wagen mit ein paar Kisten und persönlichen Sachen aus der Drehtür, seine Frau Christina hielt die begehrte Prinzenmütze in der Hand

Shop
zum Shop
Fertig!  Marie-Luise Nikuta mit den Jugendchor-Machern Helmut Zils (l.) und Michael Kokott am Klavier.  Die jungen Sängerinnen und Sänger  schmetterten schon perfekt den Song „Mer stelle alles op der Kopp“.
„Der FC führt die Tabelle an“
Video: So klingt Kölns schnellstes Motto-Lied aller Zeiten

Noch nicht einmal 24 Stunden nach Verkündigung stand die Motto-Queen am Mittwoch schon mit dem Jugendchor St. Stephan und Leiter Michael Kokott (54) und Jugendchor-Vorstand Helmut Zils im Probenraum der Seniorenresidenz.

Hotelchef Rolf Slickers vom Pullmann
Paukenschlag
Hofburg: Deshalb wirft Rolf Slickers hin!

Paukenschlag in der Hofburg: Nach mehr als sieben Jahren als „Herbergsvater“ hat Rolf Slickers gekündigt!

Ups, peinlich! An Karneval kann es mal vorkommen, unangenehme Fotos zu posten.
Nach Karneval
Facebook-Profil von Peinlichkeiten befreien - so geht's

Aschermitwoch ist ein guter Tag, um euer Facebook-Profil auf Peinlichkeiten zu überprüfen. Dafür gibt's ein praktisches Programm.

Marc Metzger hat ein Hätz für alle Helfer.
Fest geplant
Blötschkopp Marc Metzger lädt zum Dank alle Helfer ein

Marc Metzger plant ein Fest für alle, die an Karneval im Hintergrund arbeiten. Ob Parkwächter, Klo-Frau, Kellner oder Zugordner – der Blötschkopp will sie alle einladen!

Henriette Reker gegen Jochen Ott: Wer kann OB?
Erster kleiner Wettkampf
Henriette Reker und Jochen Ott: Das (unfreiwillige) Rede-Duell

Eigentlich wollten die beiden OB-Kandidaten Henriette Reker (58, parteilos) und Jochen Ott (40, SPD) einen gemütlichen Vormittag verleben. Doch dann gab's das erste Rede-Duell der beiden Kontrahenten.

Karnevals-Drama in Wermelskirchen
Prinz Daniel: Beim Winken verlor er das Gleichgewicht

Prinz Daniel (40), der an Rosenmontag vier Meter tief von seinem Zugwagen fiel, liegt schwer verletzt im Kölner Klinikum Merheim. Die Ursache ist auch geklärt: Winken!

Mer stelle alles op der Kopp!
Das neue Motto
„Mer stelle alles op der Kopp“: EXPRESS fängt schon mal an!

Das neue Motto wurde am Dienstag beim Prinzen-Frühstück im Gürzenich bejubelt. Und auch EXPRESS steht bei diesem Motto Kopf.

Diese Narren sind so richtig "social jeck“.
Dat wor jot, dat jeiht besser
Karneval 2015: Die große Sessions-Bilanz im EXPRESS

Eine stimmungsvolle Session 2014/2015 ist vorbei, die Pappnasen werden wieder eingepackt. Wie ist die fünfte Jahreszeit verlaufen?

Hier brennt der Nubbel in der Südstadt.
Kölner Karneval
Jecke Zeit vorbei! Hier wird der Nubbel verbrannt

Einer muss es ja Schuld sein! Wie jedes Jahr am Veilchendienstag ist gegen Mitternacht an zahlreichen Orten in Köln der Nubbel verbrannt worden.

Stefanie Schneider hat sich mit ihrer Familie als "Die Simpsons" verkleidet – und sich damit den Sieg gesichert.
Alle Bilder
Das sind die Gewinner des EXPRESS-Kostümwettbewerbs

Die Entscheidung war hart, aber am Ende gibt es nur einen Gewinner. Wer gewonnen hat, lesen Sie hier!

Wie hier in Sülz wurde in den Kölner Stadtteilen kräftig gefeiert.
Großes Finale
Karneval in den Veedeln: Zöch, Zöch, Zöch!

Tausende Jecken feierten den Karnevalsabschluss auf den Straßen. So auch in Nippes, Ehrenfeld, Sülz und Dellbrück.

Irres Zeitraffer-Video
Fünf Stunden Kölner Rosenmontagszug in zwei Minuten

Im Zeitraffer können das jecke Treiben und alle Wagen in Blitzgeschwindigkeit bestaunt werden – entstanden aus 17.500 Einzelbildern!

Das Logo des neuen Karnevalsmottos.
„Mer stelle alles op der Kopp“
Das sagen Kölns Jecken zum neuen Karnevals-Motto

Am Dienstag hat das Festkomitee Kölner Karneval das Motto für die Session 2016 präsentiert. Top oder Flop? Hier die Reaktionen aus dem sozialen Netz!

Das Motto der kommenden Session wurde am Dienstag bekanntgegeben.
Nach „social jeck“
Das Motto für die Kölner Karnevals-Session 2016 lautet...

Nach der Session ist vor der Session. Traditionell wurde am Karnevalsdienstag das Motto für die kommende Karnevals-Session bekanntgegeben. Wie es lautet - hier lesen!

Prinz Holger I. zieht seine Bilanz der jecken Tage.
Beim Prinzen-Frühstück
Bewegender Rückblick von Prinz Holger I.

Vorhang auf zum traditionellen Prinzen-Frühstück im Gürzenich: 200 Würdenträger des Fasteleers halten am heutigen Veilchendiestag Rückschau auf die Session - und schauen nach vorne.

Der Kölner „Charlie Hebdo“-Wagen: Ein Buntstift sprießt aus einem gerodeten Stiftewald. Die Narrenfreiheit siegt über den Terror.
Überraschung am Rosenmontag
Kölner Jecken sind jetzt doch „Charlie“

Und sie schwiegen den Terror doch nicht tot. Im Kölner Rosenmontagszug rollte auch ein „Charlie Hebdo“-Wagen mit. Die eindeutige Botschaft: Sich einschüchtern lassen kommt nicht infrage...

Karneval war schon immer jeck: DiesesGemälde von Fritz Zuber-Buhler wurde um 1822 gemalt.
Jeck seit über 5000 Jahren
Närrisch sein – woher kommt das?

Bekanntlich wird im Rheinland ja alles zur Tradition, was zum zweiten Mal geschieht. Daran gemessen ist unser Karneval geradezu vorgeschichtlich.

1.000.000 Jecken feierten am Zoch - aber es blieb sehr friedlich.
Erste Bilanz
Friedlicher Zoch - Polizei ist happy

120 Platzverweise, eine schwere Köperverletzung - aber insgesamt bliebt der Kölner Rosenmontagszug sehr friedlich.

Aus der Vogelperspektive: Glitzerregen über dem Rosenmontagszug auf der Severinstraße. Passend zum Start des Zugs kam die Sonne raus. Herrlich!
Fotos & Videos gucken
Sunnesching! So feierten die Jecken in Kölle

Acht Grad un Sunnesching! Dank Hochdruckgebiet „Hanne“ feierten und bützten sich die Jecken bei bestem Wetter durch die tollen Tage.

Hitchbot wird am 13.Februar in München von Martin (l) und Bernd, die den Roboter auf seiner ersten Etappe mitnehmen, in ihr Auto eingeladen.
Social Jeck
Hitchbot hat's zum Rosenmontagszoch geschafft

Da ist er ja! Roboterfigur Hitchbot hat es rechtzeitig geschafft und konnte beim Rosenmontagszoch in Köln dabei sein.

So herzlich war die besondere Begegnung der beiden.
Treffen am Rosenmontag
Hinter dieser Umarmung steckt die schönste Karnevals-Geschichte von Kölle

Gemeinsam werden am Montag Fabian Artmann und Georg Patzer mitlaufen. Denn Patzer rettete mit einer Stammzellen-Spende Fabians Leben - und traf den lebensfrohen Karnevalsjeck erstmals am Wochenende.

So sieht der neue, umgestaltete Charlie-Hebdo-Wagen aus.
Kurzfristig umgestaltet
Nun doch ein "Charlie Hebdo"-Wagen im Kölner Rosenmontagszug!

Der ursprünglich geplante Entwurf wurde allerdings noch einmal überarbeitet – und geht unbemannt durch den Kölner Rosenmontagszug!

Wenn man sich die Plakatmotive mit dem „Social jeck“-Logo genauer anguckt, kommt man ins Grübeln.
Karneval 2015
Hat das Festkomitee den falschen Dom im Motto-Logo?

Wenn man sich die Plakatmotive mit dem „Social jeck“-Logo genauer anguckt, kommt man ins Grübeln. Hat sich der Grafiker nicht vertan? Beim Dom, ausgerechnet?

Der Nubbel (Mitte) im Gespräch mit den EXPRESS-Redakteuren Christian Lorenz (l.) und Bastian Ebel.
Besuch beim EXPRESS
Nubbel: „Ich spüre so ein Feuer in mir“

Am Aschermittwoch ist es so weit, dann geht es dem Nubbel an den Kragen. EXPRESS traf ihn aber vorher noch zum Köln-Gespräch.

Pascal Ludwig wirkt als Ork wirklich ziemlich authentisch...
Schnell mitmachen!
Wettbewerb: Die schönsten Kostüme bisher

Wir sind begeistert von den tollen Einsendungen zu unserem Kostümwettbewerb. Hier die Bilder!

Kamelle! Diese kleinen Zwerge liefen beim großen Schull- und Veedelszoch mit.
Karneval 2015
„Schull und Veedelszöch“ im Video: Da strahlten die Sonne und die Jecke

Zehn Grad, ein laues Lüftchen, keine Wolken. dazu eine tolle Stimmung in den Veedeln wie Niehl, Porz, Flittard, und beim großen Schull- und Veedelszoch in der City – was will man mehr?

Der rund acht Kilometer lange Zug mit 114 Wagen startet traditionell an der Severinstorburg am Chlodwigplatz und verläuft dann über sieben Kilometer durch die Kölner Innenstadt.
D'r Zoch kütt
Hier geht der Kölner Rosenmontagszug entlang

Am Montag ist es endlich soweit: d’r Zoch kütt - der Höhepunkt der Kölner Karnevalssession. EXPRESS gibt Infos zum Zug.

Kölner Karneval

Jecke Galerien
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Fakten, Hintergründe, Wissenswertes
Kölsche Orden werden teilweise an Jecken verkauft, bei einigen Gesellschaften aber nur an einige wenige verdiente Persönlichkeiten verliehen.

Karnevals-Freunde opjepass! Im EXPRESS Karneval Spezial erfahren Sie alles rund um die jecke Zeit 2015.