Empfehlen | Drucken | Kontakt

28. Stunksitzung: Kölsch, Loriot und kaum Politik

Von
Köln –  

Loriot, Euro-Krise, kölscher Klüngel und die Bundeswehr: Die Stunker haben in ihrer 28. Sitzung viele Themen aus 2011 aufgegriffen.

Umso erstaunlicher, dass der arabische Frühling oder das verkorkste Guttenberg-Comeback nicht vorkamen. Statt hoher Politik gab’s eher kölsche Themen wie zum Beispiel die Bietmann-Affäre, knatschverdötschten Klamauk über den Karneval und Kölsches Jeföhl.

Das beschreibt Sitzungspräsidentin Biggi Wanninger so: „Man sitzt bis zum Hals in der Sch... , aber et is schön wärm.“

Pech hatten die Stunker bei der Premiere mit einer der besten Nummern, als Bilder von Max Ernst auf die Leinwand gezaubert werden sollten: Der Beamer fuhr nur mit halber Kraft, das meiste blieb im Dunkeln. Dennoch: Tosender Applaus und Standing Ovations nach dreieinhalb Stunden Stunk.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Karneval
Ziehen mit ihrer „alaaaf“-Agentur ihr Engagement zurück: Horst Müller (l.) und Guido Cantz.
Guido Cantz und Co.
Eklat im „Klub Kölner Karnevalisten“: Viele Ausstiege

Kopfschütteln, Verärgerung und wütende Mitglieder: Nach der unwürdigen Jahreshauptversammlung des „Klub Kölner Karnevalisten“ hagelt es jetzt Kritik von allen Seiten.

Robert Greven: Er wurde beim KKK gewählt – und schmiss wenige Minuten später wieder hin.
Blitz-Rücktritt beim Klub Kölner Karnevalisten
Robert Greven: Der 5-Minuten-Vorsitzende

Der KKK-Vorstand lieferte sich ein noch nie dagewesenes Schmieren-Theater, an dessen Ende der Vorsitzende Robert Greven kurz nach der Wiederwahl seinen Hut nahm – oder nehmen musste?

Stets gut gelaunt und jetzt voller Vorfreude: Hans Dümpelfeld (81) ist Stammgast bei der Lachenden Kölnarena.
Vorverkauf am Rudolfplatz
Lachende Kölnarena: Er sichert sich jedes Jahr die ersten Tickets

Was wäre die kultige Veranstaltung ohne den kultigen Vorverkaufs-Start am Rudolfplatz? Am Sonntag war es wieder so weit: Seit 49 Jahren dabei ist Rentner Hans Dümpelfeld aus Heimersdorf, der die ersten Tickets ergatterte.

Kölner Karneval

Jecke Galerien
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Fakten, Hintergründe, Wissenswertes
Kölsche Orden werden teilweise an Jecken verkauft, bei einigen Gesellschaften aber nur an einige wenige verdiente Persönlichkeiten verliehen.

Karnevals-Freunde opjepass! Im EXPRESS Karneval Spezial erfahren Sie alles rund um die jecke Zeit 2015.