Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Um ein Jahr: Haie-Oldie Lüdemann verlängert Vertrag

Mirko Lüdemann (Mitte) im Dreikampf mit zwei Mannheimer Spielern
Mirko Lüdemann (Mitte) im Dreikampf mit zwei Mannheimer Spielern
Foto: dpa
Köln –  

Mirko Lüdemann hat seinen Vertrag bei den Kölner Haien um ein weiteres Jahr verlängert. Der 39-Jährige unterzeichnete am Freitag einen Vertrag für eine weitere Saison und wird somit bis 2014 weiter in Köln bleiben.

Lüdemann ist Haie-Rekordspieler, spielt seit seinem 19. Lebensjahr in der Domstadt und geht in der kommenden Saison in die 21. Spielzeit seiner Karriere mit den Haien. Bis heute hat er 1.038 Liga-Spiele für den KEC bestritten, dabei 171 Tore und 348 Vorlagen beigesteuert (519 Punkte). Sein erstes Tor schoss er am 26.09.1993 beim 6:1 gegen Ratingen.

Am Freitag kann er seine Vertragsverlängerung gleich mit einem Sieg feiern. Die Haie spielen in der LanxessArena gegen die Augsburger Panther (19.30 Uhr). EXPRESS berichtet live im ticker!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Haie-Maskottchen
Sharky: So geht „Ice Bucket Challenge“ extrem

Vor einer Herausforderung würde Sharky niemals davonlaufen – und schon gar nicht vor ein bisschen Wasser mit Eisklümpchen.

Haie-Coach Uwe Krupp erwartet zum Champions-League-Auftakt eine harte Nuss.
Warnung vor Champions-League-Start
Haie-Trainer Uwe Krupp: „Wir sind drei Mal Außenseiter“

Der Haie-Start in die neue Eishockey-Champions-League - Donnerstag wird's ernst! Der slowakische Meister HC Kosice kommt nach Köln. Und Trainer Uwe Krupp stellt eins gleich klar: „Das wird eine hammerharte Aufgabe.“

Haie-Kapitän John Tripp (37) ist heiß.
Europapokal
Haie endlich zurück auf der internationalen Bühne

Zum ersten Mal seit dem 9. Dezember 1997 steht wieder ein offizielles Europapokal-Spiel auf dem Programm. Erster Herausforderer: der slowakische Meister HC Kosice.

Eishockey
Aktuelle Eishockey-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook