Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tolle Stimmung: Die Haie üben schon mal Titel-Party

Von
So tanzen Sieger-Haie: Die Spitzenreiter Moritz Müller (schwarz) und Andreas Falk ulkten gemeinsam nach dem Sieg in Mannheim und zogen sich die Shirts aus.
So tanzen Sieger-Haie: Die Spitzenreiter Moritz Müller (schwarz) und Andreas Falk ulkten gemeinsam nach dem Sieg in Mannheim und zogen sich die Shirts aus.
Foto: Klaus Michels
Köln –  

Colonia, die Hockey-Bastion. Die Männer von Rot-Weiß haben vorgelegt, jetzt wollen auch die Kollegen mit den Kufen nach 2002 endlich mal wieder einen Titel nach Köln holen.


Der 3:2-Sieg nach Penaltyschießen im Spitzenspiel in Mannheim lieferte schon mal einen kleinen Vorgeschmack. Die Haie feierten nach dem Spiel ausgelassen mit den 1500 mitgereisten Fans.

Stürmer Andreas Falk (29) und Verteidiger Moritz Müller (26) wagten sogar einen kleinen Striptease-Tanz, zogen sich die T-Shirts über den Kopf. Kollege Felix Schütz (25): „Bei diesen tollen Fans kann man sich schon ein wenig vorstellen, was in Köln los wäre, wenn wir die Meisterschaft holen sollten.“


Neu-Stürmer Marco Sturm (34) wird in dieser Woche noch pausieren. Aufgrund einer Adduktoren-Verletzung trainierte er gestern nicht mit. Trainer Uwe Krupp (47): „Wir wollen kein Risiko eingehen.“ Heute müssen sie in Hannover ran.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Björn Krupp, Moritz Müller und Alexander Sulzer (v.l.) im neuen Haie-Look. Müller trägt das Heim-Trikot, Sulzer das Auswärts-Shirt.
Haie Exklusiv!
EXPRESS zeigt den neuen KEC-Look

Bald geht es für die Haie in die neue Saison! Das Ziel: Die Meisterschaft! Zweimal in Folge sind sie zuletzt erst im Finale hauchdünn gescheitert.

Neuzugang Alexander Sulzer wird für die neue Saison gedrillt.
Heim-Trainingslager
So schleift Krupp seine Haie in Form

Seit Donnerstag drillt Haie-Coach Uwe Krupp sein Team für die neue Saison. Das Heim-Trainingslager beziffert Krupp auf einer Skala von eins bis zehn mit Härtegrad zehn.

Nathan Robinson hielt sich in Köln fit.
Neuer „Job“
Ex-Hai Robinson auf die Insel

Der in der Vorsaison beim KEC suspendierte Stürmer unterschreibt für zwei Monate in England bei den Nottingham Panthers, wo er am 9. August den Dienst antritt.

Eishockey
Aktuelle Eishockey-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook