Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tolle Stimmung: Die Haie üben schon mal Titel-Party

Von
So tanzen Sieger-Haie: Die Spitzenreiter Moritz Müller (schwarz) und Andreas Falk ulkten gemeinsam nach dem Sieg in Mannheim und zogen sich die Shirts aus.
So tanzen Sieger-Haie: Die Spitzenreiter Moritz Müller (schwarz) und Andreas Falk ulkten gemeinsam nach dem Sieg in Mannheim und zogen sich die Shirts aus.
Foto: Klaus Michels
Köln –  

Colonia, die Hockey-Bastion. Die Männer von Rot-Weiß haben vorgelegt, jetzt wollen auch die Kollegen mit den Kufen nach 2002 endlich mal wieder einen Titel nach Köln holen.

Haie rupfen Adler-Horst

Der 3:2-Sieg nach Penaltyschießen im Spitzenspiel in Mannheim lieferte schon mal einen kleinen Vorgeschmack. Die Haie feierten nach dem Spiel ausgelassen mit den 1500 mitgereisten Fans.

Stürmer Andreas Falk (29) und Verteidiger Moritz Müller (26) wagten sogar einen kleinen Striptease-Tanz, zogen sich die T-Shirts über den Kopf. Kollege Felix Schütz (25): „Bei diesen tollen Fans kann man sich schon ein wenig vorstellen, was in Köln los wäre, wenn wir die Meisterschaft holen sollten.“

Super Support! 1500 Haie-Fans feiern den KEC auf Rastplatz

Neu-Stürmer Marco Sturm (34) wird in dieser Woche noch pausieren. Aufgrund einer Adduktoren-Verletzung trainierte er gestern nicht mit. Trainer Uwe Krupp (47): „Wir wollen kein Risiko eingehen.“ Heute müssen sie in Hannover ran.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Das Schiedsrichtergespann musste sich auf dem Weg in  die Kabine wüste Beschimpfungen der Haie-Fans anhören.
1:2 gegen Wolfsburg
Skandal-Tor besiegelt Pleite der Kölner Haie

Am Ende flogen Becher und Papierkugeln aufs Eis. Die Fans hinterm Tor flippten aus. Der Ordnungsdienst musste die Schiris vom Eis bringen.

Haie-Verteidiger Douglas Murray checkt Martin Buchwieser von den Adlern Mannheim in die Bande.
1000 Trikots vorbestellt
Kölner Haie: Krupp zurück, doch alle wollen Doug Murray

Björn Krupp reist mit zum Spiel in Wolfsburg. Doch momentan dreht sich bei den Kölner Haien alles um Abwehrkante und Fan-Liebling Doug Murray, „den härtesten schwedischen Spieler, den es je gab.“

Der Kampf der Haie (hier Torwart Danny aus den Birken) um die Playoffs ist spannend.
Die Rechnung der Angst
Haie-Playoff-Aus kostet bis zu 3,4 Millionen Euro

Das Erreichen der Playoffs wird für die Haie zu einer unangenehmen Zitterpartie. Läuft es schlecht, ist die Saison bereits am 1. März beendet. Und da sind wir bei der Rechnung der Angst.

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook