Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Krupp buhlt um ihn: Wird NHL-Star Marco Sturm bald ein Hai?

Marco Sturm bringt jede Menge NHL-Erfahrung mit.
Marco Sturm bringt jede Menge NHL-Erfahrung mit.
 Foto: AP
Köln –  

Setzen die Haie ein weiteres Ausrufezeichen im Titelkampf? Zwar kam die Truppe von Uwe Krupp bei den Sauerland-Hühnchen in Iserlohn mit 1:6 böse unter die Räder, doch das interessierte nur am Rande.

Viel wichtiger als der Katastrophen-Auftritt, der sich in dieser Form nicht wiederholen darf, war die Frage: Kommt Sturm oder kommt er nicht?

Uwe Krupp als Nationaltrainer mit Marcel Goc, Travis Mullock und Marco Sturm.
Uwe Krupp als Nationaltrainer mit Marcel Goc, Travis Mullock und Marco Sturm.
 Foto: dpa

NHL-Star Marco Sturm: 1006 Spiele in der besten Liga der Welt, 251 Tore, 258 Vorlagen - einer der besten Stürmer der deutschen Eishockey-Geschichte. Bei den Olympischen Spielen 2010 war er Krupps Kapitän im Nationalteam.

Jetzt will Krupp ihn zu den Haien locken. Seit Beginn des NHL-Lockouts im letzten September sei er in Kontakt mit Sturm, bestätigte er. Aber Köln ist nur „einer von fünf“ Bewerbern in Europa, wie Neu-Geschäftsführer Lance Nethery an seinem ersten offiziellen Arbeitstag erklärte: „Marco hatte die Priorität, in der NHL zu bleiben, jetzt überlegt er, in Europa zu spielen.“

Das finanziell beste Angebot kommt aus der Schweiz, und doch haben die Haie gute Karten, verriet Tobias Abstreiter (spielte von 1995 bis 1997 für die Haie) bei „Servus TV“: „Ich bin gut mit ihm befreundet. Sollte er in die DEL kommen, ist Köln die Nummer 1!“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Im Sommer wird es in Köln wieder heiß auf dem Eis!
Top-Teams dabei
Kölner Haie laden zu Sommer-Turnier nach Deutz

Die Kölner Eishockey-Fans müssen auch in der Sommerpause nicht auf Spiele der Haie verzichten. Vom 26. bis 29. August richten die Haie ein internationales Turnier in Köln aus.

Sharky will es mit den anderen Maskottchen Deutschlands aufnehmen.
Stefan Raab
Sharky startet bei Maskottchen-Rennen

Sommerpause für die Kölner Haie? Für die Spieler schon, aber Maskottchen Sharky steht vor seiner härtesten Herausforderung. Er muss sich auf ein Wettrennen gegen die besten anderen Maskottchen deutscher Sportvereine vorbereiten.

Johannes Salmonsson vom schwedischen Klub Linköpings HC will ein Hai werden.
Kölner Haie
Salmonssons Oma schreibt an Stadt Köln

Wird Johannes Salmonsson (29) ein Hai oder nicht? Bisher gibt es keine Antwort auf diese wichtige Frage der Haie-Kaderplanung, denn der KEC möchte den Schweden-Stürmer nur verpflichten, wenn er einen deutschen Pass erhält.

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook