Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner Stürmer: Robinson verlängert bei Haien bis 2014

Bleibt ein Hai Nathan Robinson
Bleibt ein Hai Nathan Robinson
 Foto: Eduard Bopp
Köln –  

„Tor für die Kölner Haie! Robinson macht den Ausgleich! Starkes Solo des Kölners, der drei Gegenspieler und den Goalie alt aussehen lässt.“

So tickerte der EXPRESS den 2:2-Ausgleich von Nathan Robinson (31) bei der Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag. Das Traumtor war die Wende im Derby, am Ende siegten die Haie mit 3:2.

Und die Haie-Fans dürfen sich auch in Zukunft über die Aktionen des Kanadiers mit jamaikanischen Wurzeln freuen. Robinson unterzeichnete einen neuen Vertrag bis 2014.

Der Stürmer hat bisher fünf Tore und 13 Vorlagen beigesteuert. Iserlohns Trainer Doug Mason sagte über ihn: „Wenn du bei ihm an den Puck kommen willst, musst du ihm schon die Beine brechen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Abgestürzt: Stürmer Chris Minard erzielte in seiner ersten Haie-Saison 23 Tore, danach 18 und jetzt waren es nur noch zwölf. Die Fans verhöhnten ihn als Vieltrinker.
KEC-Saison endet in Desaster
Angebliche Alkohol-Eskapaden: Schwammen die Kölner Haie zu tief im Glas?

Die Haie-Saison endet nicht nur sportlich im Desaster. Nach den verpassten Playoffs entzündet sich auch ein Streit zwischen Fans und Profis. Der Vorwurf der Anhänger: Alkohol-Eskapaden der Spieler!

Ende einer verkorksten Saison: Haie-Verteidiger Torsten Ankert holte sich im Freitagspiel gegen Straubing (1:0) noch eine blutige Nase..
Fan-Wut nach Playoff-Aus
Haie-Fans: „Erklären Sie mal so viel Blödheit!“

Nach einer katastrophalen Saison steigt die schönste Eishockeyzeit des Jahres zum dritten Mal seit 35 Jahren ohne die Kölner Haie. Das sorgt für Wut bei den Fans.

Sein letztes Spiel für die Haie: Chris Minard (l.) im Duell mit Münchens Toni Ritter.
2:4 gegen München
Haie-Pleite zum Saisonabschluss

Trostloses Saisonende! Die Kölner Haie verloren ihr letztes Spiel in München mit 2:4.

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook