Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner Stürmer: Robinson verlängert bei Haien bis 2014

Bleibt ein Hai Nathan Robinson
Bleibt ein Hai Nathan Robinson
 Foto: Eduard Bopp
Köln –  

„Tor für die Kölner Haie! Robinson macht den Ausgleich! Starkes Solo des Kölners, der drei Gegenspieler und den Goalie alt aussehen lässt.“

So tickerte der EXPRESS den 2:2-Ausgleich von Nathan Robinson (31) bei der Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag. Das Traumtor war die Wende im Derby, am Ende siegten die Haie mit 3:2.

Und die Haie-Fans dürfen sich auch in Zukunft über die Aktionen des Kanadiers mit jamaikanischen Wurzeln freuen. Robinson unterzeichnete einen neuen Vertrag bis 2014.

Der Stürmer hat bisher fünf Tore und 13 Vorlagen beigesteuert. Iserlohns Trainer Doug Mason sagte über ihn: „Wenn du bei ihm an den Puck kommen willst, musst du ihm schon die Beine brechen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Nach mäßiger Saison muss Danny aus den Birken um seinen Platz im Haie-Tor kämpfen.
Haie-Goalie kämpft um Platz im Tor
Danny aus den Birken durch Gustaf Wesslau unter Druck

Was wird aus Haie-Torwart Danny aus den Birken? Diese Frage beschäftigt im Moment viele KEC-Fans. Mit der Verpflichtung von Super-Keeper Gustaf Wesslau von HV71 Jönköping haben die Haie-Bosse ein starkes Zeichen gesetzt.

Gustaf Wesslau trägt ab sofort das Trikot der Kölner Haie.
KEC verpflichet Torwart Wesslau
Sechster Schwede da! Haie in der Ikea-Falle?

Nach Fredrik Eriksson und Per Åslundbestätigte der KEC am Donnerstag die von EXPRESS bereits vermeldete Verpflichtung von Top-Torhüter Gustaf Wesslau von SHL-Klub HV71 Jönköping.

Gustaf Wesslau trägt ab sofort das Trikot der Kölner Haie.
Nächster Neuzugang
Kölner Haie holen Schweden-Keeper Gustaf Wesslau

Wir hatten bereits darüber berichtet, jetzt ist es offiziell! Die Kölner Haie haben den Eishockey-Goalie Gustaf Wesslau (30) von schwedischen Klub HV71 Jönköping verpflichtet!

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook