Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner Stürmer: Robinson verlängert bei Haien bis 2014

Bleibt ein Hai Nathan Robinson
Bleibt ein Hai Nathan Robinson
 Foto: Eduard Bopp
Köln –  

„Tor für die Kölner Haie! Robinson macht den Ausgleich! Starkes Solo des Kölners, der drei Gegenspieler und den Goalie alt aussehen lässt.“

So tickerte der EXPRESS den 2:2-Ausgleich von Nathan Robinson (31) bei der Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag. Das Traumtor war die Wende im Derby, am Ende siegten die Haie mit 3:2.

Und die Haie-Fans dürfen sich auch in Zukunft über die Aktionen des Kanadiers mit jamaikanischen Wurzeln freuen. Robinson unterzeichnete einen neuen Vertrag bis 2014.

Der Stürmer hat bisher fünf Tore und 13 Vorlagen beigesteuert. Iserlohns Trainer Doug Mason sagte über ihn: „Wenn du bei ihm an den Puck kommen willst, musst du ihm schon die Beine brechen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Großes Team, kleiner Pokal, riesige Stimmung: Die Kölner Haie haben nach dem Gesamtsieg beim Köln-Cup einen Familienausflug auf ein Weingut bei Köln gemacht.
KEC in bestechender Früh-Form
Haie feiern Cup-Sieg auf Weingut

Okay, das silberne Ding vor den kernigen Jungs wirkt etwas mickrig. Doch die Art und Weise, wie die Kölner Haie den Köln-Cup gewonnen haben ist schwer beeindruckend.

Haie-Torschütze Patrick Hager (Mitte)
Erfolg bei Testturnier
4:2! Kölner Haie siegen gegen die Langnau Tigers

Heimpremiere geglückt: Die Haie landeten vor 650 Fans in der ausverkauften Kölnarena 2 beim Heimturnier den ersten Sieg.

Bitte einmal unterschreiben! Haie-Stürmer Philip Gogulla erfüllte lässig den außergewöhnlichen Wunsch eines weiblichen Fans.
4000 Fans bei Saisoneröffnung
Auf eine Po-sitive Haie-Saison

4000 Menschen feierten sich am Samstag in Stimmung für die neue Saison. Und die soll heiß und positiv werden.

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln