Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner Stürmer: Robinson verlängert bei Haien bis 2014

Bleibt ein Hai Nathan Robinson
Bleibt ein Hai Nathan Robinson
Foto: Eduard Bopp
Köln –  

„Tor für die Kölner Haie! Robinson macht den Ausgleich! Starkes Solo des Kölners, der drei Gegenspieler und den Goalie alt aussehen lässt.“

So tickerte der EXPRESS den 2:2-Ausgleich von Nathan Robinson (31) bei der Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag. Das Traumtor war die Wende im Derby, am Ende siegten die Haie mit 3:2.

Und die Haie-Fans dürfen sich auch in Zukunft über die Aktionen des Kanadiers mit jamaikanischen Wurzeln freuen. Robinson unterzeichnete einen neuen Vertrag bis 2014.

Der Stürmer hat bisher fünf Tore und 13 Vorlagen beigesteuert. Iserlohns Trainer Doug Mason sagte über ihn: „Wenn du bei ihm an den Puck kommen willst, musst du ihm schon die Beine brechen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Andreas Falk ist heiß auf den Titel.
Revanche für Finalpleite 2013
Andreas Falk: „Ich weiß, wie schön ein Titel ist!“

Gleich geht’s los. Über 18000 Kölner wollen die Haie zum dritten Sieg gegen Ingolstadt brüllen, dann würde schon morgen Abend der Meister-Pott winken.

Gestatten, Familie Hai: Bernd Hannemann (r.) mit Ehefrau Heike, neben ihm Sohn Felix. In der Mitte Andreas mit Frau Jessika (l.) und den Söhnen Jonas (vorne l.) und Florian.
1000 Kilometer an Ostersamstag
Familie Hai im Playoff-Rausch

Das Spiel gegen Ingolstadt wollten sich die eingefleischten Haie-Fans nicht entgehen lassen. Wir haben eine ganz besonders "schräge" Familie getroffen.

Großer Jubel bei den Haien! Nur noch zwei Siege fehlen den Kölnern bis zur Meisterschaft.
3:1-Erfolg in Ingolstadt
Haie auf Titel-Kurs nach zweitem Sieg

Die Kölner Haie sind auf dem besten Weg zu ihrem neunten deutschen Meistertitel. Das Team gewann auch das zweite Play-off-Finale gegen Ingolstadt.

Eishockey
Aktuelle Eishockey-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook