l

Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner Stürmer: Robinson verlängert bei Haien bis 2014

Bleibt ein Hai Nathan Robinson
Bleibt ein Hai Nathan Robinson
Foto: Eduard Bopp
Köln –  

„Tor für die Kölner Haie! Robinson macht den Ausgleich! Starkes Solo des Kölners, der drei Gegenspieler und den Goalie alt aussehen lässt.“

So tickerte der EXPRESS den 2:2-Ausgleich von Nathan Robinson (31) bei der Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag. Das Traumtor war die Wende im Derby, am Ende siegten die Haie mit 3:2.

Und die Haie-Fans dürfen sich auch in Zukunft über die Aktionen des Kanadiers mit jamaikanischen Wurzeln freuen. Robinson unterzeichnete einen neuen Vertrag bis 2014.

Der Stürmer hat bisher fünf Tore und 13 Vorlagen beigesteuert. Iserlohns Trainer Doug Mason sagte über ihn: „Wenn du bei ihm an den Puck kommen willst, musst du ihm schon die Beine brechen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Andreas Falk bei der DKMS-Typisierung.
Unterstützung der DKMS
Haie im Kampf gegen Blutkrebs

Am Mittwoch widmeten sich die Kölner Haie einem ernsten Thema. Der KEC unterstützt die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) im Kampf gegen Blutkrebs.

Zog sich bei der Heimpleite gegen Grizzly Adams Wolfsburg eine Adduktoren-Verletzung zu: Mirko Lüdemann.
Nach Niederlage gegen Wolfsburg
Haie im Pech: Mirko Lüdemann verletzt!

Zwei Spiele, nur ein Punkt, eine Heim-Niederlage gegen Wolfsburg (1:4) - der Fehlstart der Haie ließ noch viele Wünsche offen. Freitag gegen Nürnberg erwarten jetzt nicht nur die Fans eine deutliche Steigerung.

Die Kölner Haie am Boden: Charles Stephens bei der 1:4-Schlappe gegen die Wolfsburger Grizzly Adams.
1:4-Niederlage gegen Wolfsburg
Fehlstart perfekt! Kölner Haie am Boden

1:4 unterlagen die Kölner Haie dem Gegner und waren damit noch gut bedient. Denn die Wolfsburger waren cleverer, schneller und vor allem torgefährlicher als der KEC.

Eishockey
Aktuelle Eishockey-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook