Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Erste Gespräche: Lässt Lance Lüdemann noch ein Jahr ran?

Von
Mirko Lüdemann (r.) will seinen Vertrag in Köln verlängern.
Mirko Lüdemann (r.) will seinen Vertrag in Köln verlängern.
 Foto: Herbert Bucco
Berlin –  

Das entscheidende 3:1 in Berlin war ein Geniestreich. Mirko Lüdemann (39) schlenzte den Puck aus der Ecke im eigenen Drittel übers komplette Eis ins leere Eisbären-Tor. Die Haie siegten und sind wieder Tabellenführer.

Und Lüdemann rutscht in der ewigen Scorerliste der DEL auf Rang neun vor. Die Frage ist nun, ob der Verteidiger, der seit 1993 für die Kölner Haie spielt, auch im nächsten Jahr noch aktiv sein wird? Die anstehende Verhandlung ist die erste Aufgabe des neuen KEC-Geschäftsführers Lance Nethery (55). Er sah das Spiel gegen Berlin im Hotel in Köln live im Internet.

Lüdemann: „Ich würde gerne noch ein Jahr spielen. Und wenn beide Parteien wollen, dann glaube ich, dass das was wird.“

In den nächsten Tagen sollen die ersten Gespräche mit Nethery geführt werden. Lässt Lance Lüdemann noch ein Jahr ran?

Haie-Teamchef Uwe Krupp (47) will ihn unbedingt halten, schwärmte nach dem Sieg bei den Eisbären: „Mirko ist ein Ausnahmeathlet. Er ist ein Typ, der sich nie beklagt und menschlich ein Vorbild. An ihm haben sich schon viele junge Spieler orientiert. Zudem hat er immer noch eine Top-Form. So wie er jetzt drauf ist, wird er den Haien auch im nächsten Jahr noch zur Verfügung stehen.“

Nach 1995 und 2002 peilt Lüdemann ja noch einen dritten Titel mit den Haien an. „Die Truppe dafür haben wir beisammen“, sagt er. Als Leistungsträger hat er großen Anteil am Erfolg. Krupp: „Er hat geholfen, unsere Abwehr so zu festigen, dass ein Offensiv-Team wie Berlin nicht in der Lage war, mehrere Tore gegen uns zu schießen.“

Am Sonntag geht es um 16.30 Uhr gegen Wolfsburg (Lanxess-Arena) wieder zur Sache.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Die Anhänger hoffen, dass auch Fredrik Eriksson als Offensiv-Verteidiger viele Tore schießen wird.
Åslund und Erikson haben Sieger-Gen
Schweden-Happen wollen für die Haie Titel schnappen

Die schwedischen Haie-Neuzugänge holten jeweils schon die Meisterschaft in Schweden und haben sich auch für die anstehende Saison nicht weniger vorgenommen. Die Hoffnungen sind groß. Genau wie die Erwartungen.

So gehen sie demnächst auf das Eis: Ryan Jones, Mirko Lüdemann und Moritz Müller (v.l.) präsentieren die neuen Trikots der Kölner Haie.
Exklusiv!
So sehen die neuen Haie-Trikots aus

Das Geheimnis ist nun endlich gelüftet, der EXPRESS präsentiert exklusiv die neuen Trikots der Kölner Haie.

Ein Kölsch in der Hand und einen Halven Hahn auf dem Teller. Jean-François Boucher fühlt sich in Köln wohl.
Neuer Spieler hat Kult-Potenzial
Jean-François Boucher: Erst Hochzeit, dann Haie-Start

Jean-François Boucher ist offen, ehrlich und lacht über sich selbst, ist dabei aber hungrig und unheimlich ehrgeizig. Eine gute Mischung. Nicht umsonst war er Fanliebling bei Ex-Klub Ingolstadt.

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln