Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Eichin zu Werder: Krupp: Für mich ändert sich nichts!

Haie-Trainer Uwe Krupp bleibt locker.
Haie-Trainer Uwe Krupp bleibt locker.
Foto: Bongarts/Getty Images
Köln –  

„Er ist derjenige, der mich angesprochen hat, nach Köln zu kommen. In erster Linie war er aber für die Leitung der Geschäftsstelle verantwortlich.“

Haie-Trainer Uwe Krupp gratuliert Thomas Eichin zu seiner Rückkehr in den Fußball, legt aber auch Wert darauf, dass diese Entscheidung keinen großen Einfluss auf den sportlichen Bereich hat.

„Wir wollen Verträge mit Spielern aus unserem aktuellen Kader verlängern und den Markt für das nächste Jahr beobachten, doch das fällt in erster Linie in den sportlichen Bereich, darauf hat Thomas nicht viel Einfluss gehabt.“

Video zum Thema

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Ken Magowan schießt aufs Tor: Ob er nach dem Probetraining einen Vertrag erhält, wird sich diese Woche entscheiden.
Nach Fehlstart Spielersuche
Krisen-Haie testen frische Fische

Die Haie stottern sich in die Saison. Vorläufiger Tiefpunkt: Die zwei 1:4-Pleiten am Wochenende. Auch gegen Schwenningen fehlten wichtige Spieler. Am Montag stand deshalb ein Probestürmer auf dem Kölner Eis.

John Tripp „tanzt“ mit Sean O’Connor.
Haie-Kapitän
Tripps wilder Tanz hatte ein Vorspiel

Nach fünf Sekunden prügelten sie am Sonntag auf sich ein: Haie-Kapitän John Tripp und Schwenningens Sean O'Connor. EXPRESS kennt jetzt die wahren Gründe.

John Tripp und Sean O'Connor.
Niederlage gegen Schwenningen
Nach Tripps Blitz-Prügel geht Krupps Haien der Saft aus

Die erste Schlägerei hat nur fünf Sekunden auf sich warten lassen, doch danach kam spielerisch nichts mehr von den Haien.

Eishockey
Aktuelle Eishockey-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook