Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Eichin zu Werder: Krupp: Für mich ändert sich nichts!

Haie-Trainer Uwe Krupp bleibt locker.
Haie-Trainer Uwe Krupp bleibt locker.
Foto: Bongarts/Getty Images
Köln –  

„Er ist derjenige, der mich angesprochen hat, nach Köln zu kommen. In erster Linie war er aber für die Leitung der Geschäftsstelle verantwortlich.“

Haie-Trainer Uwe Krupp gratuliert Thomas Eichin zu seiner Rückkehr in den Fußball, legt aber auch Wert darauf, dass diese Entscheidung keinen großen Einfluss auf den sportlichen Bereich hat.

„Wir wollen Verträge mit Spielern aus unserem aktuellen Kader verlängern und den Markt für das nächste Jahr beobachten, doch das fällt in erster Linie in den sportlichen Bereich, darauf hat Thomas nicht viel Einfluss gehabt.“

Video zum Thema
Stimmen zu Eichins Wechsel nach Bremen
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Das Schiedsrichtergespann musste sich auf dem Weg in  die Kabine wüste Beschimpfungen der Haie-Fans anhören.
1:2 gegen Wolfsburg
Skandal-Tor besiegelt Pleite der Kölner Haie

Am Ende flogen Becher und Papierkugeln aufs Eis. Die Fans hinterm Tor flippten aus. Der Ordnungsdienst musste die Schiris vom Eis bringen.

Haie-Verteidiger Douglas Murray checkt Martin Buchwieser von den Adlern Mannheim in die Bande.
1000 Trikots vorbestellt
Kölner Haie: Krupp zurück, doch alle wollen Doug Murray

Björn Krupp reist mit zum Spiel in Wolfsburg. Doch momentan dreht sich bei den Kölner Haien alles um Abwehrkante und Fan-Liebling Doug Murray, „den härtesten schwedischen Spieler, den es je gab.“

Der Kampf der Haie (hier Torwart Danny aus den Birken) um die Playoffs ist spannend.
Die Rechnung der Angst
Haie-Playoff-Aus kostet bis zu 3,4 Millionen Euro

Das Erreichen der Playoffs wird für die Haie zu einer unangenehmen Zitterpartie. Läuft es schlecht, ist die Saison bereits am 1. März beendet. Und da sind wir bei der Rechnung der Angst.

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook