Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Blitzbesuch: Tjärnqvist fliegt in Köln ein

Von
Bald ein Hai: Daniel Tjärnqvist hebelt Finne Niklas Hagman aus.
Bald ein Hai: Daniel Tjärnqvist hebelt Finne Niklas Hagman aus.
Foto: Getty
Köln –  

Jetzt geht alles ganz schnell. Daniel Tjärnqvist (35, Olympiasieger 2006 mit Schweden) fliegt bei den Haien ein. Der schwedische Star-Verteidiger war nach EXPRESS-Infromationen Mittwoch zum Blitzbesuch in Köln.

Mit dabei auch seine Frau Louise Jöhnke (Ex-Schwimmerin, Olympia-Bronze 2000 in Sydney). Sie wollte sich die Stadt und eine Schule für ihre beiden Kinder anschauen. Beim Abendessen mit Haie-Co-Trainer Niklas Sundblad und KEC-Boss Thomas Eichin auf den Rheinterrassen wurde über die sportlichen Vorstellungen gesprochen. Eichin bestätigt: „Wir haben alles getan, damit er zu uns kommt. Jetzt liegt es an ihm, aber ich denke, es sieht sehr gut aus.“ In den nächsten Tagen erwartet er seine endgültige Zusage.

Tjärnqvist (1,88 m, 91 kg) wäre eine absolute Granate für die gesamte Liga. 352 NHL-Spiele, 78 Spiele in der russischen KHL und 301 Spiele in Schweden (zuletzt für Djurgarden mit Neu-Hai Andreas Holmqvist). 2002 wurde er zum besten Abwehrspieler der WM gekürt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kölner Haie
Neuzugang Alexander Sulzer wird für die neue Saison gedrillt.
Heim-Trainingslager
So schleift Krupp seine Haie in Form

Seit Donnerstag drillt Haie-Coach Uwe Krupp sein Team für die neue Saison. Das Heim-Trainingslager beziffert Krupp auf einer Skala von eins bis zehn mit Härtegrad zehn.

Nathan Robinson hielt sich in Köln fit.
Neuer „Job“
Ex-Hai Robinson auf die Insel

Der in der Vorsaison beim KEC suspendierte Stürmer unterschreibt für zwei Monate in England bei den Nottingham Panthers, wo er am 9. August den Dienst antritt.

Nach der Anreise schmiss sich der Spieler in Ketten.
Haie-Spieler in Ketten
Johnson von Horror-Anreise gestählt

Nach seiner Horror-Anreise traf der Stürmer erstmals seine Kollegen und machte in Ketten eine Einheit im Kraftraum, um seinen Körper zu stählen.

Eishockey
Aktuelle Eishockey-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook