Kölner Haie
News, Bilder und Spielberichte über die Kölner Haie und ihre Saison in der DEL

Welches Haie-Stars sind wohl „us kölschem Holz“.
Jecke Überraschung
„Klüngelköpp“ treten beim Haie-Spiel gegen die DEG auf

Jecke Überraschung für die Haie-Fans! Beim Derby gegen die DEG treten die „Klüngelköpp“ mit ihrem Karnevals-Hit „Us kölschem Holz“ auf. Grund genug, mal die Haie zu checken: Welche Stars sind „us kölschem Holz“?

Haie-Kante Doug Murray stemmt problemlos zwei Kölschfässer in die Luft.
Kölner Haie
Hai Doug Murray: Unfassbar heiß auf Düsseldorfer EG

Die vollen Pittermännchen für das Foto stemmt er hoch, als wären sie aus Watte. Doug Murray hat Hände wie Kölsch-Kränze. Am Sonntag will er damit gegen Düsseldorf seinen ersten Derbysieg im Haie-Trikot erkämpfen.

Das Schiedsrichtergespann musste sich auf dem Weg in  die Kabine wüste Beschimpfungen der Haie-Fans anhören.
1:2 gegen Wolfsburg
Skandal-Tor besiegelt Pleite der Kölner Haie

Am Ende flogen Becher und Papierkugeln aufs Eis. Die Fans hinterm Tor flippten aus. Der Ordnungsdienst musste die Schiris vom Eis bringen.

Haie-Verteidiger Douglas Murray checkt Martin Buchwieser von den Adlern Mannheim in die Bande.
1000 Trikots vorbestellt
Kölner Haie: Krupp zurück, doch alle wollen Doug Murray

Björn Krupp reist mit zum Spiel in Wolfsburg. Doch momentan dreht sich bei den Kölner Haien alles um Abwehrkante und Fan-Liebling Doug Murray, „den härtesten schwedischen Spieler, den es je gab.“

Der Kampf der Haie (hier Torwart Danny aus den Birken) um die Playoffs ist spannend.
Die Rechnung der Angst
Haie-Playoff-Aus kostet bis zu 3,4 Millionen Euro

Das Erreichen der Playoffs wird für die Haie zu einer unangenehmen Zitterpartie. Läuft es schlecht, ist die Saison bereits am 1. März beendet. Und da sind wir bei der Rechnung der Angst.

Kölns Douglas Murray (r.) langt gegen  Mannheims Mirko Höfflin kräftig hin.
Der Gangster-Hai
Alle lieben Checker Doug Murray

Von den Fans gefeiert, vom Trainer gelobt, von den Mitspielern ins Herz geschlossen – alle lieben Murray!

Kölns Douglas Murray (r.) langt gegen  Mannheims Mirko Höfflin kräftig hin.
5:3-Sieg gegen Mannheim
Kölner Haie: Kampf-Koloss Douglas Murray jetzt schon Kult

Der 111-Kilo-Neuzugang Doug Murray wird beim 5:3-Sieg über die Adler Mannheim schon von den Kölner Fans gefeiert.

Kölns Jamie Johnson (rechts) feiert das 3:2.
Eiskalter Auftritt
Haie schlagen Tabellenführer Mannheim 5:3

Starker Auftritt der Kölner Haie! Der KEC hat am Donnerstagabend den Tabellenführer Mannheim mit 5:3 vom Eis gefegt.

Hai Torsten Ankert schiebt diese Saison oft Frust.
KEC-Analyse
So flogen die Adler den Haien davon

Am 26. März 2014 machte der KEC durch ein 2:1 in Mannheim mit dem vierten Sieg im fünften Viertelfinale den Halbfinal-Einzug perfekt. Das Ende einer packenden Serie und eine schöne Erinnerung für alle Haie-Fans.

Douglas Murray stößt zu den Kölner Haien.
111-Kilo-Verteidiger
„Kampfmaschine“ Doug Murray wird ein Hai

Der 111-Kilo-Verteidiger hatte sich seit Anfang des Monats im Probe-Training angeboten und Haie-Trainer Niklas Sundblad überzeugt. Eine Einigung zwischen Spieler und Klub gilt nur noch als Formsache.

Marcel Müller schießt für Krefeld Treffer in Serie.
Ex-Haie-Spieler in Krefeld dabei
Zerstört Marcel Müller den KEC-Traum?

In Krefeld gibt's ein Wiedersehen zweier Kölner Vize-Meister! Ex-Haie-Kumpel Marcel Müller und Schwede Yared Hagos treffen auf dem Eis aufeinander.

Wieder einmal höchste Gefahr vor dem Tor der Kölner Haie.
2:4-Pleite in Nürnberg
Alarm! Playoffs für Haie jetzt akut in Gefahr

Yasin Ehliz besiegelte die 2:4-Pleitee der Haie in Nürnberg mit einem Schuss ins leere Kölner Tor. Damit konnte der KEC den Auswärtsfluch erneut nicht beenden, es setzte die vierte Pleite ohne Punkt in der Fremde am Stück.

Augsburgs Arvids Rekis (u.) nimmt Chris Minard auf den Rücken.
Heute 17.45 Uhr
Haie müssen den Auswärtsfluch beenden

„Zu Hause ist es am schönsten.“ Dieser Spruch könnte auf der Fußmatte vor der Haie-Kabine stehen. In der eigenen Arena läuft’s. Müsste man nicht auch auswärts antreten, müsste man nicht um die Playoffs bibbern.

Torsten Ankert im Jahr 2005.
Jubiläums-Spiel für Haie-Star
Torsten Ankert auf den Spuren von Mirko Lüdemann

Torsten Ankert hat gegen die Augsburger Panther sein 500. DEL-Spiel für die Kölner Haie bestritten. Der erst 26-Jährige kann seinem Ex-Trainer Hans Zach dankbar sein.

Großer Jubel in der Verlängerung: Daniel Tjärnqvist  (2.v.r.) traf zum Haie-Sieg.
5:4-Sieg gegen Augsburg
Schweden-Oldie Tjärnqvist startet Haie-Party

2:06 Minuten waren in der Verlängerung gespielt als ausgerechnet der in dieser Saison so enttäuschende Daniel Tjärnqvist zum 5:4-Siegtor gegen Augsburg einschoss.

Torsten Ankert streift auch am Freitag wieder das Haie-Trikot über.
500. Spiel für den KEC
Torsten Ankert: Das waren die Tops und Flops meiner Haie-Zeit

Am Freitagabend gegen Augsburg gibt's ein Haie-Jubiläum. Verteidiger Torsten Ankert (26) läuft zum 500. Mal im Haie-Trikot auf. EXPRESS sprach vorab mit dem gebürtigen Essener.

Haie-Kampfzwerg Andreas Falk   (M.,  gegen  Augsburgs Michael Connolly) hat die drittmeisten Strafminuten der Liga.
Unfairste Teams der Liga
Haie gegen Panther: Prügel-Alarm in der Arena

Am Freitag (19.30 Uhr) trifft der Letzte der Fairplay-Wertung (Köln) auf den Vorletzten (Augsburg). Prügel-Alarm in der Arena!

Die Fans lassen ihn nicht im Regen stehen, aber Haie-Trainer Niklas Sundblad (r.) muss die Playoffs schaffen, um nicht unterzugehen.
100 Tage Sundblad
Boss Gotthardt: Erste Bilanz des Trainerwechsels

Die Kölner Haie sind mächtig unter Druck. Die letzten 13 Spiele vor den Playoffs werden zur Zitter-Partie, denn Platz zehn und damit die Teilnahme an der K.o.-Runde steht auf der Kippe.

Frank Gotthardt (r.), Chef-Gesellschafter der Kölner Haie, zusammen mit KEC-Geschäftsführer Peter Schönberger.
Motivationsrede
KEC-Boss Frank Gotthardt in der Haie-Kabine

Wollen die Haie die Eishockey-Playoffs noch erreichen, dürfen sie in den verbleibenden 13 Spielen kaum patzen. Beim Mittwochstraining schaute auch deswegen Hauptgesellschafter Frank Gotthardt (64) vorbei.

Verlieren fast immer verboten! Alex Sulzer und seine Kölner Haie müssen in den kommenden 13 Spielen  alles geben, um sich für die Playoffs zu qualifizieren.
Nur noch 13 Spiele
Haie: Die Rettungs-Rechnung

Jetzt beginnt die entscheidende Saisonphase. Noch 13 Spiele bleiben den Haien bis zum Vorrunden-Ende am 1. März.

Philip Gogulla war der beste Haie-Spieler.
Pleite im Winter Game
Gogulla: „Waren die bessere Mannschaft“

Philip Gogulla versuchte beim DEL-Winter Game in Düsseldorf seine Mitspieler mitzureißen und sorgte immer wieder für Überraschungsmomente. EXPRESS sprach mit ihm über die Niederlage.

Nach der Derby-Niederlage gab es bei den Haien lange Gesichter.
DEG bejubelt Sieg und fette Einnahme
Haie-Kater nach dem Jahrhundert-Spiel

Die knappe 2:3-Niederlage im Winter Game gegen Düsseldorf – sie tat jedem KEC-Herz richtig weh. Innerhalb eines Jahres scheint ausgerechnet die DEG an den Haien vorbeigezogen zu sein.

Haie-Stürmer Ryan Jones scheitert an DEG-Goalie Tyler Beskorowany.
Frust nach Mega-Derby
Erst kein Biss, dann kein Glück: Haie gehen in Düsseldorf leer aus

Enttäuscht fuhren die Haie-Spieler zu ihren Fans und bedankten sich für die Unterstützung. Der aufmunternde Applaus der 10.000 mitgereisten Anhänger konnte den Frust aber nicht betäuben.

So jubelte Philip Gogulla (vorne) am 7. Mai 2010 auf Schalke für Deutschland.
Gogulla über das große Stadion-Gefühl
„Eine irre Erfahrung für einen Sportler“

Wie ist es wohl vor über 50 000 Eishockey-Fans zu spielen? Der Kölner Hai Philip Gogulla weiß das und spricht über das Winter Game zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien.

Händeschütteln auf dem Eis: KEC-Trainer Niklas Sundblad und DEG-Coach Christof Kreutzer.
Vor dem Mega-Derby
Haie-Trainer Sundblad: „Wir feiern den Sieg mit Domblick in Köln“

Für DEG-Trainer Christof Kreutzer und Haie-Coach Niklas Sundblad beginnt jetzt die heiße Phase der Vorbereitung. Samstag steigt das Mega-Derby zwischen der DEG und den Haien. EXPRESS traf beide Trainer zum Vorab-Interview.

Der Schwede Douglas Murray am Donnerstag beim Haie-Training.
Neuer Abräumer?
Schwede Murray trainiert bei den Kölner Haien

Die Kölner Haie hatten am Donnerstag einen Trainingsgast: Douglas Murray. Der Schweden verfügt über NHL-Erfahrung und könnte bei den Haien zum Thema werden - trotz Defiziten.

Projektleiter Lorenz Funk ist auf der Zielgeraden, bis Samstag wird der Innenraum rund um die Eisfläche noch mit weißen Werbe-Planen ausgelegt.
Heißes Spiel
KEC gegen DEG: Minus Elf Grad fürs Derby-Eis

Am Samstag (16.30 Uhr, ServusTV live) ist es endlich so weit: Dann steigt in der Düsseldorfer Esprit-Arena das Jahrhundert-Derby zwischen der DEG und den Kölner Haien.

Der Ex-Kölner Marcel Müller wird von zwei Haien behindert.
0:3-Niederlage
Leblose Kölner Haie von den Krefelder Pinguinen vorgeführt

Haie, mit dieser Einstellung könnt Ihr Samstag zu Hause bleiben!

Kleines Derby
Haie-Coach Niklas Sundblad droht - Mannschaft soll Vollgas geben

Stell Dir vor, es ist Derby - und deine Spieler sind im Kopf schon beim nächsten Spiel. Das könnte Haie-Trainer Niklas Sundblad (42) Dienstagabend beim „kleinen Derby“ in Krefeld (19.30 Uhr) passieren.

Haie-Stürmer Maxime Sauvé (r.) feiert sein Tor zum 2:0.
3:2 gewonnen
Junghaie-Party nach Arbeitssieg gegen Straubing

Am Tag der Junghaie kamen alle KEC-Jugendteams aufs Eis und feierten mit den Profis den 3:2-Arbeitssieg gegen Schlusslicht Straubing.

Haie-Torschütze Jamy Johnson (rechts) jubelt mit John Tripp (links) und Alex Weiss
Nach 1:7-Klatsche
KEC zeigt Reaktion: Kölner Haie schlagen Straubing mit 3:2

Die Haie sind zurück! Nach dem peinlichen 1:7-Debakel gegen Iserlohn hat der KEC beim 3:2-Heimsieg gegen die Straubing Tigers eine Reaktion gezeigt.

Kölns Andreas Holmqvist liegt am Boden, Iserlohns Marco Friedrich ist obenauf.
Nach 1:7-Klatsche
Sundblad fordert von seinen Haien die richtige Antwort

Der Schock der 1:7-Klatsche von Iserlohn spukte den Haien einen Tag später noch im Hinterkopf. So richtig wussten die Spieler nicht, wie die höchste Saisonpleite zustande gekommen war.

Ein Bild mit Symbolcharakter: Brooks Macek (l.) und Brodie Dupont jubeln nach dem 5:0. Sebastian Stefaniszin liegt am Boden.
1:7-Klatsche
Kölner Haie saufen in Iserlohn kräftig ab

Sie wollten den Schwung aus dem alten Jahr mitnehmen und den Kampf um die Top sechs aufnehmen. Das ging zumindest in Iserlohn kräftig in die Hose.

Marcel Ohmann will mit den Haien ein erfolgreiches 2015 einläuten.
Vierter Sieg in Folge?
Kölner Haie mit viel Biss nach Iserlohn

Nach dem hart erkämpften 2:1-Sieg am Dienstag in Wolfsburg wollen die Haie mit einem weiteren Auswärtserfolg in Iserlohn (19.30 Uhr) ein erfolgreiches 2015 einläuten.

Kölns Stürmer Marcel Ohmann ackerte wieder vor dem Wolfsburger Tor, nachdem er von einem Puck getroffen worden war und mit drei Stichen genäht werden musste.
Mit drei Stichen genäht
2:1! Harter Ohmann sichert Haien tolles Jahresende

Der Stürmer wurde erst mit drei Stichen genäht und traf danach zum Haie-Dreier beim 2:1-Erfolg in Wolfsburg.

Eishockey

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook