Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Zoff-Video: Nach Streit: Engel-Verbot auf der Domplatte

Die alarmierten Polizisten erteilten den fünf Straßenkünstlern ein Platzverbot.
Die alarmierten Polizisten erteilten den fünf Straßenkünstlern ein Platzverbot.
Foto: Jocham
Köln –  

Eigentlich sollen sie ja stillstehen. Denn damit verdienen die fünf Engel auf der Domplatte ihr Geld. Doch stattdessen zofften sie sich wild gestikulierend mit der Legionärs-Konkurrenz.

Die Polizei musste anrücken: Einsatzstichwort: Randale. Nun haben die Heiligen-Schein-Träger Platzverbot auf der Domplatte.

Bei dem Streit ging es um 20 Euro, die ein Tourist für ein Foto mit einem der Legionäre gezahlt hatte. Da auch ein Engel mit auf dem Bild war, wollte der seinen Anteil. Den rückte der Legionär aber nicht raus.

Sie zofften sich so sehr, dass ein Passant die Polizei rief. Die Beamten erteilten den Engeln (Vater, Mutter, drei Kinder, alle aus Rumänien) einen Platzverweis. Freiflug von der Domplatte.


Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Lässige Wollmütze, ein Fläschchen Wasser in der Hand: So präsentierte sich Hollywood-Star Robert Pattinson bei seinem Köln-Besuch an der Seite seiner neuen Freundin.
Neue Freundin
„Vampir“ Robert Pattinson beißt in Köln bei schöner FKA an

Sonntag machte sich der Tross von Robert Pattinson und seiner neuen Freundin FKA Twigs auf nach Kopenhagen. Zuvor hatte der „Vampir“-Star bei der schönen Sängerin in Köln angebissen.

Am Gymnasium Kreuzgasse wurde Alarm ausgelöst. Die Polizei ist mit 30 Wagen im Einsatz.
Amok-Alarm
Köln: Polizei-Einsatz am Gymnasium Kreuzgasse beendet +++ Durchsuchung abgeschlossen +++ kein Verdächtiger gefunden

Am Gymnasium Kreuzgasse an der Ecke Vogelsanger Straße/Innere Kanalstraße wurde Amok-Alarm ausgelöst, nachdem Schüler einen verdächtigen Mann mit einer Pistole meldeten.

Ihr Konzertveranstalter ist pleite, deshalb wird Kylie Minogue nicht nach Köln kommen.
Geld-Erstattung unklar
Kölner Fans tappen in Kylies Insolvenz-Falle

Nach der Absage ihres Köln-Konzerts muss Arenachef Stefan Löcher die unzureichenden Informationen um das Insolvenzverfahren gegen den Konzertveranstalter „creative talent“ ausbaden.

Anzeigen


Umfrage

Lohnt sich eine Lauf-App für Hobby-Jogger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos