Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Zehn Kollegen im Wettkampf : Thomas, dä Köbes-Künning

Hatte gut lachen: Thomas Marten setzte sich gegen zehn Mitstreiter durch und  ist Kölns bester Köbes.
Hatte gut lachen: Thomas Marten setzte sich gegen zehn Mitstreiter durch und ist Kölns bester Köbes.
 Foto: Zik
Köln –  

Er ist erst zwei Jahre Köbes. Und schon hat Thomas Marten (28) es den alten Hasen vorgemacht: Beim offiziellen Köbes-Wetteifern im Brauhaus Sion sicherte sich der Kölner bei seinem Brauhaus-Heimspiel den Titel „Bester Köbes Kölns“. Thomas setzte sich in sieben Disziplinen gegen zehn Kollegen durch.

Auch das gehörte dazu: Beim Köbes-Contest mussten die Kandidaten    eine Brauhaus-Schürze richtig zubinden. Das bitte  möglichst mit Tempo.
Auch das gehörte dazu: Beim Köbes-Contest mussten die Kandidaten eine Brauhaus-Schürze richtig zubinden. Das bitte möglichst mit Tempo.
 Foto: Zik

Ob Kartenhaus aus Bierdeckeln bauen, eine Köbes-Schürze richtig binden, einen Kranz zapfen oder die richtigen kölschen Lieder erkennen: Der neue Köbes-Künning konnte wirklich alles.

Nachher ließ sich Thomas das Kölsch aber bringen, denn mit den Teilnehmern feierte man noch mit Klüngelköpp, Boore und Rabaue. Der Gewinner ergatterte übrigens zwei Karten für die lachende Kölnarena.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Bundeskanzlerin Angela Merkel (links) und Kölns OB-Kandidatin Henriette Reker
Besuch in der Kölner Flora
Kanzlerin Merkel macht sich über Wahlzettel-Debakel lustig

Die CDU wird 70 Jahre alt – die NRW-Union feiert in der Flora. Weil in Köln der OB-Wahlkampf läuft, fliegt sogar die Kanzlerin mit dem Heli ein.

Dr.  Agnes Klein  (M.) erklärt ihren Rücktritt. Neben ihr Vize-Personalamtsleiter Wolfgang Heintz und Wirtschaftsdezernentin Ute Berg.
Wahlleiterin wirft hin
So verlief Agnes Kleins letzter Tag im Amt

Wahlleiterin Dr. Agnes Klein (59, SPD) hat aufgegeben! Ihren Rücktritt verkündete sie bei der Sondersitzung des Hauptausschusses am Freitagabend.

Gabriele „Gaby“ Engels und ihr Lebensgefährte Hubert Sirotzki hatten die Koffer schon gepackt.
Sie heißt Gabriele
Als „Gaby“ darf Kölnerin nicht in Urlaub!

Es sollte der Luxus-Urlaub mit Freunden werden. Doch weil auf dem Flugticket von Gabriele Engels „Gaby“ gedruckt war, durfte sie nicht an Bord - Bürokratie pur!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Veedel und Regionen

Sauberkeit, Verkehr, Ausgehen: Wie haben die Kölner Ihre 86 Veedel beurteilt. Hier alle Ergebnisse.

Köln-Galerien
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln