Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Zehn Kollegen im Wettkampf : Thomas, dä Köbes-Künning

Hatte gut lachen: Thomas Marten setzte sich gegen zehn Mitstreiter durch und  ist Kölns bester Köbes.
Hatte gut lachen: Thomas Marten setzte sich gegen zehn Mitstreiter durch und ist Kölns bester Köbes.
Foto: Zik
Köln –  

Er ist erst zwei Jahre Köbes. Und schon hat Thomas Marten (28) es den alten Hasen vorgemacht: Beim offiziellen Köbes-Wetteifern im Brauhaus Sion sicherte sich der Kölner bei seinem Brauhaus-Heimspiel den Titel „Bester Köbes Kölns“. Thomas setzte sich in sieben Disziplinen gegen zehn Kollegen durch.

Auch das gehörte dazu: Beim Köbes-Contest mussten die Kandidaten    eine Brauhaus-Schürze richtig zubinden. Das bitte  möglichst mit Tempo.
Auch das gehörte dazu: Beim Köbes-Contest mussten die Kandidaten eine Brauhaus-Schürze richtig zubinden. Das bitte möglichst mit Tempo.
Foto: Zik

Ob Kartenhaus aus Bierdeckeln bauen, eine Köbes-Schürze richtig binden, einen Kranz zapfen oder die richtigen kölschen Lieder erkennen: Der neue Köbes-Künning konnte wirklich alles.

Nachher ließ sich Thomas das Kölsch aber bringen, denn mit den Teilnehmern feierte man noch mit Klüngelköpp, Boore und Rabaue. Der Gewinner ergatterte übrigens zwei Karten für die lachende Kölnarena.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
„Bauhaus“-Geschäftsführer Heinz-Dieter Konrad im sanierten Fachmarkt (64 Festangestellte).
Nach „Max Bahr“-Aus
Ehrenfelder „Bauhaus“ ist eröffnet

Neu in Ehrenfeld: Der ehemalige Baumarkt „Max Bahr“ ist jetzt das Fachzentrum „Bauhaus“. NRW-Geschäftsführer Heinz-Dieter Konrad stellte am Donnerstag die neueste von vier Kölner Filialen vor.

Zwei der Sicherheitsleute, die in den S-Bahnen patrouillieren sollen: Ergin Ü. ( 36 ) und Deniz S. ( 23 ) werden ab Dezember auf verschiedenen Linien eingesetzt.
Mit Lächeln und Schlagstock
Blaue Sheriffs für die S-Bahn

Die Gewalt in öffentlichen S-Bahnen nimmt zu. Nun leitet die Stadt Gegenmaßnahmen ein: Die sogenannten "Blauen Sheriffs" sorgen ab sofort für Recht und Ordnung im Bahnverkehr.

Alexander B. (43) am Mittwoch beim Prozess im Kölner Landgericht.
Erbstreit ums Haus
Da erschoss er seinen Bruder

Alexander B. liebte sein Elternhaus im Gummersbacher Ortsteil Derschlag. Doch um das Anwesen entbrannte ein furchtbarer Erbstreit mit tödlichen Folgen. Seit Mittwoch steht er vor Gericht.

Dat Fest 21. Juni 2014 Köln
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos