Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Woher kommt's?: Unter dem Rheinauhafen: Dauerstau in der Tiefgarage

Von
In der Tiefgarage kommt es immer öfter zum Stau.
In der Tiefgarage kommt es immer öfter zum Stau.
Foto: Alexander Schwaiger
Köln –  

1.450 öffentliche und 600 private Parkplätze auf 1,56 Kilometern: Die Tiefgarage unter dem Rheinauhafen ist die längste Europas – und immer öfter dicht.

Torsten Hotop von Development Partner (u.a. Kranhaus Eins) sagt: „Mit einer Vermarktung von über 90 Prozent ist der Rheinauhafen sehr erfolgreich. Das hat allerdings zur Folge, dass die Tiefgarage mittlerweile an ihre Kapazitätsgrenze stößt.“ Stau unter den Kranhäusern.

„Ich habe schon 2003 erklärt, dass die Parkplätze dort irgendwann nicht mehr ausreichen,“ erklärt Franz-Xaver Corneth, Geschäftsführer der Rheinauhafen Verwaltungsgesellschaft. „Deshalb wurde im Bebauungsplan auch festgehalten, auf der Severinsbrücke eine Haltestelle für die Linien 3 und 4 einzurichten“.

Doch damit sei mittelfristig angesichts leerer Stadtkassen allerdings nicht zu rechnen. Rein rechnerisch gäbe es mit den 2.050 Plätzen genug Parkraum – wenn die Straßenbahnen am Ubierring und die Busse am Schokomuseum und am Hafenamt stärker genutzt werden würden.

Corneth: „Langfristig sollten Besucher und Mitarbeiter der ansässigen Firmen über die Anreise mit dem ÖPNV nachdenken!“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Schraubenzieher, Spalt-Axt und Kuhfuß: So brachen die Ganoven ein, erbeuteten Uhren, Schmuck und Laptop.
50 Einbrüche täglich
Einbrecherbanden überrollen Köln

50 mal wird täglich in Kölner Wohnungen eingebrochen. 50 Familien, die diesen Schock überwinden müssen. Seit Anfang Dezember sind es demnach 1000 Opfer, die ungebetenen Besuch bekamen.

Die Bahn rammte den Renault Clio auf der Fahrerseite.
Verbotener U-Turn
Pizza-Bote kracht mit KVB-Bahn zusammen

Heftiger Unfall am Samstagabend auf der Amsterdamer Straße: Verbotenerweise wollte ein Pizza-Bote, der stadteinwärts unterwegs war, einen U-Turn machen.

Christina Plate ist seit  2009 mit Moderator Oliver Geissen verheiratet.
Christina Plate
ZDF zieht ’ne scharfe Waffe: Peng, Peng, Plate

Playboy-Schönheit Plate freut sich schon auf die Dreharbeiten in Köln, für die Serie „SoKo Köln“. Aufgefrischt und richtig sexy.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos