Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wo ist Esel „IA“?: Facebook-Fahndung nach einem Stofftier

Leverkusen –  

Das soziale Netzwerk als Suchfunktion fürs echte Leben: Immer wieder nutzen Facebook-User die Website, um etwas zu suchen. Zumeist findet man hier Such-Aufrufe nach verschwundenen Kindern, entlaufenen Hunden oder Fahndungen nach Verbrechern. Nun sucht eine junge Mutter aus Leverkusen im sozialen Netzwerk nach dem vermissten Kuscheltier ihrer Tochter.

Louisa ist 20 Monate alt und Stoff-Esel „IA“ war bis Donnerstag ihr ständiger Begleiter. Doch nun ist „IA“ (einst ein Werbegeschenk der Kreissparkasse) weg! Mama Vanessa Kuba-Breuer (25) zum EXPRESS: „Wir müssen ihn irgendwo unterwegs verloren haben!“

Ihre Eingebung: „Heutzutage wird doch alles bei Facebook gesucht“ - also auch der Stoff-Esel ihrer Tochter. In Windeseile bastelte die Leverkusenerin ein Fahndungsplakat und stellte es online:

Mit diesem „Fahndungsplakat“ sucht Mama Vanessa Kuba-Breuer (25) nach dem Kuscheltier ihrer Tochter.
Mit diesem „Fahndungsplakat“ sucht Mama Vanessa Kuba-Breuer (25) nach dem Kuscheltier ihrer Tochter.
Foto: privat

Hunderte Male wurde der Fahndungsaufruf nun schon geteilt, bislang hat allerdings noch niemand „IA“ gefunden. Einige Mütter haben angeboten, ihren Stoff-Esel von der Kreissparkasse vorbeizubringen.

Kuba-Breuer: „Wir haben auch noch ein identisches Kuscheltier hier - aber das wird nicht akzeptiert!“ Louisa brüllt den falschen Esel an, will nur ihren „IA“ haben. Nun hofft sie, dass ihre Fahndung erfolg hat.

Wer „IA“ gefunden hat, soll bitte einen Kommentar unter dem Fahndungsplakat bei Facebook hinterlassen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Razzia im Flüchtlingsheim an der Herkulesstraße: Hier wird ein Verdächtiger abgeführt. Bei ihm wurde ein Tütchen mit Marihuana gefunden.
Folgen nach Razzia
Fingerabdruck-Kontrolle in Flüchtlingsheim

Die Razzia im Flüchtlingsheim an der Herkulesstraße hat Folgen auf Seiten der Stadt. Es solle in elektronisches Zugangssystem installiert werden. Dieses funktioniert per Fingerabdruck.

Der Messerstecher (27) wird von zwei Polizeibeamten aus dem Hauptbahnhof geführt.
Kölner Hauptbahnhof
Todes-Attacke bei Pizza Hut: Angreifer in Haft!

Diese Tat schockiert ganz Köln: Ein Mann stach Freitagnachmittag einen Angestellten (27) bei Pizza Hut im Kölner Hauptbahnhof nieder. Nun wurde er wegen Totschlags verhaftet. Pizza Hut bleibt vorerst geschlossen. Traurige Kölner legten Blumen, Kerzen und Fotos nieder.

Im ersten Stock dieses Hochhauses in Köln-Chorweiler kam es zu einer heftigen Explosion.
Explosion in Chorweiler
Bewohner schockiert: „Tür flog quer durchs Wohnzimmer“

Chorweiler, Freitagmorgen, kurz nach 9 Uhr: Plötzlich gibt es in der Stockholmer Allee einen lauten Knall, Fenster zerbersten und Wohnungstüren werden aus den Angeln gerissen. Der Grund: Ein schlecht platzierter Campingkocher!

Anzeigen




Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos