Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Völlig verwittert: Sieht Köln so im Jahr 2047 aus?

So würde Köln im Videospiel aussehen – ein düsterer Anblick.
So würde Köln im Videospiel aussehen – ein düsterer Anblick.
Foto: EA/Crytek
Köln –  

Der Dom ist verwittert, die Türme zerstört. Daneben eine komplett kaputte Hohenzollernbrücke, alles überwuchert und völlig verlassen. Dieses düstere Bild trifft mitten ins kölsche Hätz!

„Electronic Arts“ hat dieses Foto erschaffen: So könnte Köln im neuen Videospiel „Crysis 3“ der Gameschmiede Crytek aussehen. Der Blockbuster-Shooter spielt eigentlich in New York, im Jahr 2047. Die Metropole ist von einer Kuppel überzogen, unter ihr tragen Aliens und militante Kämpfer einen bitteren Krieg aus. Die Bilder vom zerstörten New York werden für die Spieler alltäglich – dieser Köln-Anblick ist es nicht!

Plant „Electronic Arts“ denn eine Version des Science-Fiction-Shooters für die Domstadt? „Nein, Crysis spielt in New York. Wir wollten nur zeigen, wie das Spiel in anderen Städten aussehen könnte“, sagt Sprecher Daniel Feld. Nicht nur Köln wurde dabei grafisch zerstört – auch sechs andere Städte wie Hamburg, Berlin und Frankfurt vermoderten für einen Augenblick.

Wer sich das kaputte Köln der Zukunft ins Wohnzimmer hängen möchte: Auf der Crysis-Facebookseite wird ein Leinwand-Druck des Bildes verlost.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Um 15.30 Uhr steigen ein TÜV-Gutachter (gelber Helm), ein KVB-Ingenieur und ein weiterer KVB-Mitarbeiter auf den Pylon und sehen sich alles genau an.
Keine Bahnfahrten bis 2015
Hier checkt der TÜV die Seilbahn

Nach dem Seilbahn-Drama ist der TÜV angerückt: Seile und Pfeiler mussten gründlich gecheckt werden, um die Ursache zu finden.

Brot in Flaschen? Kein Scherz von Didi Hallervorden! Wer sich den Gang zum Bäcker sparen will, backt sein Brot selbst. Mit Wasser und einer Flasche „Mozzer’s Finest“ wird die Mischung zum kulinarischen Highlight.
„eat & STYLE“
Ich hätte gerne eine Flasche Brot

Auf der „eat & STYLE“ werden viele kulinarische Träume Wirklichkeit. Wir haben uns umgesehen und nicht nur Brot in der Flasche gefunden.

Bereits am Freitagmorgen haben Polizeibeamte (keine Kölner) den Einsatzort unter die Lupe genommen, um sich am Sonntag rund um den Hauptbahnhof zurecht zu finden.
Das müssen Sie wissen
Hooligan-Demo gegen Salafisten am Hauptbahnhof

Was bedeutet die Demo für Bummler und für Reisende? Hier die aktuellen Infos!

Anzeigen




Umfrage

Lohnt sich eine Lauf-App für Hobby-Jogger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos