Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Video: Hier dreht die KVB-Anzeige durch

Von
Hier spielt die Anzeige verrückt.
Hier spielt die Anzeige verrückt.

Wenn die Straßenbahnen doch nur mit ihrer elektronischen Anzeige mithalten könnten…

Die Fahrgäste an der Kölner Haltesteller Neusser Straße staunten am Donnerstag Mittag nicht schlecht. Denn wenn die Linie 13 Richtung Mülheim tatsächlich in diesem Tempo gekommen wäre wie angezeigt, würden wohl alle Kölner vom Auto auf die KVB umsteigen.

Denn die Straßenbahn-Anzeige drehte förmlich durch, durchlief im Sekunden-Tempo die Anzeige von 10 Minuten auf „Sofort“ – und wieder von vorn (siehe Video unten).

Des Rätsels Lösung: Der Anzeige war bei minus 5 Grad einfach kalt. Per Durchsage am Gleis ließen die KVB verlauten: „Liebe Fahrgäste, unsere Anzeige ist leider eingefroren. Die aktuelle Anzeige der Abfahrtzeiten ist falsch. Entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten!“

Wenn ihr so freundlich bittet, gerne, liebe KVB. Obwohl, so eine Straßenbahn im 10-Sekunden-Rhythmus wäre wirklich klasse. Nur so als Vorschlag…

Kölns schnellste Anzeigetafel: 3, 2, 1, sofort, 11, 10, ...

Weiter: KVB kurios! Diese Linie 18 fährt nie nach Niehl

1 von 2
Nächste Seite »
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Auf dem Brüsseler Platz zieren aktuell Dixi-Klos die Umgebung. Das soll sich jedoch bald ändern.
Dauerlösung oder Notnagel?
Brüsseler Platz: Dixi-Klos statt Urinale im Belgischen Viertel

Wer zurzeit am Brüsseler Platz mal eben auf die Toilette gehen will, muss sich mit Dixi-Klos begnügen. Ist das eine Dauer- oder doch nur eine Übergangslösung?

Die Polizei rückte mit 30 Beamten aus. (Symbolfoto)
SEK-Einsatz in Leverkusen-Opladen
Mann verschanzt sich mit Messer in Wohnung

Nachbarn alarmierten die Polizei, weil ein Mann in seiner Wohnung randalierte. Als das SEK eintraf, verschanzte er sich mit einem Messer.

Der Leipziger Künstler verschönert die Fassade.
Leipziger Künstler verschönert Fassade
Tino malt zehn Meter große Grazie ans Haus

Ab Montag hat Ehrenfeld eine neue Bewohnerin. Sie ist etwa zehn Meter groß und ist vom Ehrenfeldgürtel aus beim Bahnhof zu sehen.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos