Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Veranstalter-Chaos: Riesen-Wirbel um Kölner Holi Open Air Festival!

Von
Tanzen im bunten Pulverstaub - das ist Holi Open Air (hier in Berlin).
Tanzen im bunten Pulverstaub - das ist Holi Open Air (hier in Berlin).
Foto: dapd
Köln –  

Steigt schon kommende Woche ein Holi Festival in Köln? Fest steht: Auf der Facebook-Seite "Köln Holi Open Air - Festival of Colours" wird eine große Sause am 11. und 12. August angekündigt - doch das Rätselraten ist aktuell noch größer als die Vorfreude.

Vergangene Woche feierten Tausende das erste deutsche Holi Festival in Berlin (siehe Fotogalerie unten) - ein großer Erfolg, der nun offenbar auch in Köln stattfinden soll.

Doch Maxim Derenko, der die Berliner Ausgabe durchgeführt hat, schimpft: „Wir sind nicht Veranstalter des angekündigten Festivals in Köln, das sind Nachmacher, die auf den Zug aufgesprungen sind. Wir lassen das gerade rechtlich prüfen.“ Auch Derenko plant ein Holi Festival in Köln - allerdings erst wesentlich später (EXPRESS berichtete).

So wird das Event am kommenden Wochenende in Köln angekündigt - die Facebook-Seite hat mehr als 15.000 Fans.
So wird das Event am kommenden Wochenende in Köln angekündigt - die Facebook-Seite hat mehr als 15.000 Fans.
Foto: Screenshot Facebook

Fragen über Fragen

Zu dem offenbar kommende Woche geplanten Holi Festival gibt es derzeit noch mehr Fragen als Antworten: Der Ticket-Verkauf soll Freitagabend beginnen, doch ein Preis wurde bislang genauso wenig offiziell bekanntgegeben, wie eine Location oder ein Programmablauf.

EXPRESS begab sich auf Spurensuche und fand raus: Geplant ist das Festival im Rugby-Park des ASV Köln in Klettenberg. Rugby-Abteiliungsleiter Alexander Terörde: „Ja, wir haben eine Anfrage vorliegen. Ob das Festival aber wirklich stattfindet, weiß ich nicht.“

Genehmigung noch nicht da

Auch das Bauaufsichtsamt hat sich schon mit dem "Holi Open Air - Festival of Colours" beschäftigt. Der stellvertretende Leiter, Lothar Buntenbroich, sagte uns: „Zunächst gab es kein genehmigungsfähiges Konzept für die Veranstaltung im Rugby Park. Nun wurde aber nachgebessert und wenn der Antrag am Montag bei uns eingeht, werden wir das Festival genehmigen können.“ Gerechnet wird mit bis zu 4000 Besuchern an beiden Tagen.

Diese Facebook-Seite wurde hat rund 7500 Fans und wirbt für ein Holi Festival in Köln, das demnächst stattfinden soll.
Diese Facebook-Seite wurde hat rund 7500 Fans und wirbt für ein Holi Festival in Köln, das demnächst stattfinden soll.
Foto: Screenshot Facebook

Zur Location soll's in Bussen gehen

Auf wiederholte Anfrage äußerte sich dann auch der Kölner Ausrichter der Veranstaltungsagentur "Spreezial" auf bislang unbeantwortete Fragen: „Die Tickets sollen wie in Berlin zwischen 20 und 25 Euro kosten, Pulver verkaufen wir dann auf dem Festivalgelände.“

Der Ablauf des Festivals ist wie folgt geplant: Tickets soll es ab Freitagabend online geben. Am Veranstaltungstag sollen die Besucher ihren Ausdruck auf einem großen Parkplatz gegen ein Armband und eine Marke eintauschen, dann in einem Bus zum Festivalgelände fahren (der Ausrichter: „Die Kosten für die Busfahrt werden nicht hoch sein, wahrscheinlich zwischen 0,80 und 1 Euro.“)

Live-Acts und DJs sollen spielen

Programm zur bunten Pulverschlacht soll es natürlich auch geben: Samstag von 14 bis 24 Uhr und Sonntag von 12 bis 22 Uhr sind Live-Acts und DJs geplant. Die Namen sind noch geheim, sie sollen aber bekannt sein.

Bei den über 15.000 Facebook-Fans herrscht aktuell noch eine Menge Skepsis: „Ich habe Angst, Karten im Vorverkauf zu kaufen, weil's dann am Schluss abgesagt wird“, schreibt da ein Facebook-User. Eine weitere Userin findet noch deutlichere Worte: „Lächerlich! Wird sowieso nicht stattfinden, unlogisch und unmöglich, dass ein Event 10 Tage vor Beginn erst öffentlich gemacht wird.“

Bunte Party oder düstere Luftnummer? In ein paar Tagen werden die Holi-Open-Air-Fans in Köln es sicher wissen...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Angela Merkel steigt aus ihrem Dienstwagen und betritt die Welt der Schattenmänner.
Kanzlerin in Köln
Agent Angie bei den kölschen Schlapphüten

Angela Merkel besucht den Verfassungsschutz. In Chorweiler informiert sie sich über den neusten Stand.

Die Polizei und Zeugen am Tatort, der Vietorstraße in Kalk.
Opfer mit Schädelbruch
Kalk: Mann lag in einer Blutlache

Der Inhaber eines Ladens entdeckte den Verletzten: Er lag mit eingeschlagenem Schädel in einer Blutlache. Die Polizei untersucht.

Lena Terlutter verrät für den EXPRESS ihre Mode-Tipps für den Herbst/Winter.
Buchtipp: „Cologne’s got Style“
Stylistin & Autorin Lena Terlutter: „Köln hat definitiv Style - und was für einen!“

London ist eine, Paris auch, und New York sowieso. Die Rede ist von einer „Modestadt“. Aber was ist mit Köln? Lena Terlutter ist nicht nur Mode-Expertin aus Köln, sie hat jetzt auch den ersten Fashion-Ratgeber „Cologne’s got Style“ über die Rheinmetropole herausgebracht.

Anzeigen




Umfrage

Sie singt, sie tanzt, sie polarisiert: Was sagt Ihr zu Helene Fischer?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos