Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ursache unklar: Elsdorf: Radfahrer stirbt bei Kollision mit Auto

Der Radfahrer kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo er noch am Abend seinen Verletzungen erlag.
Der Radfahrer kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo er noch am Abend seinen Verletzungen erlag.
Foto: dpa (Symbolfoto)
Elsdorf-Heppendorf –  

Schwerer Unfall in Elsdorf-Heppendorf im Rhein-Erft-Kreis: Ein 50-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitagabend bei einem Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann gegen 18.30 Uhr auf der Bundesstraße 477 aus Richtung Kerpen-Manheim nach Bergheim. Dabei kollidierte eine 21-jährige Autofahrerin, die in die gleiche Richtung fuhr, mit dem Radfahrer.

Der 50-Jährige stürzte zu Boden, wurde schwer verletzt. Er kam in ein Krankenhaus, wo er noch am selben Abend seinen Verletzungen erlag.

Wieso es zu dem schlimmen Zusammenstoß kam, ist bislang unklar. Ein Sachverständiger wurde zur Untersuchung der Unfallursache beauftragt. Nach ersten Ermittlungen trug der Radfahrer keinen Fahrradhelm.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Köln seilen am Dienstagabend aus der Rheinseilbahn Fahrgäste ab, nachdem eine Kabine aus einer Führungsschiene entgleist war
Familie aus Seilbahn gerettet
So wurden die Kölner Höhenretter zu Helden

Sie üben zweimal in der Woche, haben schon an allen Kölner Bauwerken den Ernstfall simuliert: Die Höhenretter der Kölner Berufsfeuerwehr waren am Dienstag mit 13 Mann im Einsatz und wurden zu Helden in einer kniffligen Situation

Die losen,  zu flachen Klinkersteine zwischen Dom und Hohenzollernbrücke werden ausgetauscht.
Heinrich-Böll-Platz saniert
Philharmonie-Dach muss weiter bewacht werden

Satte 960 000 Euro lässt sich die Stadt die Sanierung des Heinrich-Böll-Platzes im Schatten des Doms kosten. Doch ausgerechnet die Platzfläche, die das Dach der Philharmonie bildet, wird nicht saniert. Das kostet.

Die beiden geretteten Touristen sehen die ganze Aktion locker an.
Seilbahn-Drama
Gerettete US-Touristen: „Darauf trinken wir jetzt ein Kölsch“

Was für ein spektakuläres Ende ihres dreitägigen Köln-Besuchs: Als die beiden Cousins Tyler Bender (23) und Dyllon Petraitis (22) aus der Gondel abgeseilt wurden, haben die beiden das ziemlich locker genommen.

Anzeigen


Umfrage

Lohnt sich eine Lauf-App für Hobby-Jogger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos