Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall in Longerich: Tourist (80) von KVB-Linie 15 überfahren

KVB-Unfall in Longerich
Köln –  

Ein 80-jähriger Tourist aus Spanien ist gestern Abend bei einem Unfall mit einer KVB-Bahn ums Leben gekommen.

Der Senior wollte die Gleise an der Johannes-Rings-Straße in Longerich überqueren. Er ging los, als die Ampel „Grün“ zeigte. Nach Angaben der Polizei schaffte es der Mann dann nicht rechtzeitig, die Gleise zu verlassen, als die Ampel auf „Rot“ umsprang.

Er wurde von der herannahenden Bahn der Linie 15 erfasst. Die Verletzungen waren so schwer, dass der Senior noch an der Unfallstelle starb.

Der Bahnfahrer wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Pannen-Serie am Eifeltor
DHL-Anhänger kippt aus Kreisverkehr, Kran geht bei der Bergung kaputt

Am Eifeltor fuhr der Brummifahrer mit seinem Laster-Gespann vermutlich zu schnell in die Kurve, als er den Kreisverkehr verließ.

Ein Wachtmeister führt den Angeklagten in den Gerichtssaal. Der Täter versteckt sich vor den Fotografen.
Gewalt-Attacken als Motiv
Das Jammer-Geständnis: Messer-Killer tötet siebenfache Mutter

Rajabu R. hat seine Ehefrau mit 50 Messerstichen getötet. Doch vor Gericht gab der Killer seiner Gattin auch noch eine Mitschuld – das Jammer-Geständnis!

Die Idee der beiden Kölner: Wer bei Events leckere Süßigkeiten will, kann "Zuckerzahn" - eine mobile Candybar - buchen. Fesche Nasch-Stewardessen verteilen das Zuckerwerk.
"Zuckerzahn"
Kölner Firma: Kein Geld in der "Höhle der Löwen" auf Vox

Die millionenschweren Investoren waren sich einig: Die Kölner Stephan Baltroweit und Kanika Kaltenberg schaffen ihren Erfolg auch allein!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos