Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Unfall auf A 61 Lkw-Fahrer (39) tot: Schwerer Unfall am Stauende

Für den Fahrer des Getränkelasters kam jede Hilfe zu spät. Sein Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Für den Fahrer des Getränkelasters kam jede Hilfe zu spät. Sein Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Foto:

Jasmin Lizenz

Kerpen -

Ein 39-jähriger Fahrer eines Getränkelasters ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der A 61 ums Leben gekommen.

Er hatte gegen 9.40 Uhr wohl ein Stauende übersehen und war in der Nähe von Türnich auf einen anderen Lkw aufgefahren. Das Führerhaus des 7,5-Tonners aus dem Kreis Bergheim wurde eingedrückt, der Fahrer und sein Beifahrer (41) eingeklemmt.

Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Der Beifahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Die war Autobahn bis zum Nachmittag gesperrt.