Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Überfall im Belgischen Viertel: Brüsseler Straße: Räuber entkam mit dem Taxi

Foto: dpa
Köln –  

Brutaler Überfall auf eine 40-Jährige im Belgischen Viertel: In der Nacht zu Sonntag hat ein Unbekannter eine 40-Jährige auf der Brüsseler Straße ausgeraubt.

Das Opfer: „Plötzlich packte der Mann nach meiner Tasche. Es kam zu einem kurzen Gerangel, woraufhin ich auf die Straße gestürzt bin.“ Der Täter ist daraufhin in Richtung Roonstraße weggelaufen, an der Lindenstraße in ein Taxi gestiegen.

Wer kann der Polizei bei der Aufklärung der Tat helfen? Der gesuchte Mann ist etwa 30 Jahre alt und hat schwarze lockige Haare und ein südländisches Aussehen. Hinweise: 0221-2290.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Bei einem Unfall auf dem Militärring in Köln wurden zwei Menschen verletzt.
Militärring, Ecke Gleueler Straße
Heftiger Unfall in Lindenthal: Zwei Schwerverletzte!

Schrecklicher Auto-Crash am Dienstagabend in Lindenthal. Gegen 18:50 Uhr krachten zwei Autos ineinander.

Will nicht Kölns OB werden: Ulrich S. Soénius.
Telefondrähte laufen heiß
OB-Gerüchte um Ulrich S. Soénius

Am Sonntagnachmittag überschlugen sich die Ereignisse. In Düsseldorf hieß es, die Kölner CDU habe ihren OB-Kandidaten gefunden. EXPRESS telefonierte dieser Nachricht sofort hinterher.

Salafisten-Boss Mirza T. sammelte Spenden, fuhr einen Mercedes S-Klasse.
IS-Unterstützer
Das verlogene Leben des Salafisten-Bosses

Mit Spendengeldern unterstützte Mirza T. IS-Schergen. Er schickte sogar seinen Sohn in den Tod.

Anzeigen




Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos