Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tolle Bilder!: Deutscher Fotograf zeigt den Japanern Köln

Der Kölner Fotograf Björn-Eric Kohnen zeigt seine Werke zur Zeit in Kyoto.
Der Kölner Fotograf Björn-Eric Kohnen zeigt seine Werke zur Zeit in Kyoto.
Foto: privat
Kyoto/Köln –  

Zwei Schwäne, die ihre Runden auf Vater Rhein drehen. Ein Fensterblick auf das Museum Ludwig. Die altehrwürdige Kirche St. Aposteln. Und immer wieder der Dom. Bei diesen Bildern geht nicht nur echten Kölschen et Hätz op - sondern ab sofort auch japanischen Museumsbesuchern in Kyoto!

Anlässlich des 50. Jubiläums der Städtepartnerschaft von Köln und Kyoto gastiert der Kölner Fotograf Björn-Eric Kohnen mit Aufnahmen seiner Heimatstadt in Köln.

Der Kölner Fotograf Björn-Eric Kohnen zeigt seine Werke zur Zeit in Kyoto.
Der Kölner Fotograf Björn-Eric Kohnen zeigt seine Werke zur Zeit in Kyoto.
Foto: privat

Seine beeindruckenden Schwarzweiß-Aufnahmen sind zur Zeit im Sky Way, Kyoto Station Building zu bewundern.

Pünktlich zu Beginn der Ausstellung hat EXPRESS mit dem Künstler gesprochen und ihn gefragt, was er den Japanern von seiner Heimatstadt zeigen und erzählen will.

„Die Geschichte der Stadt, ihr kulturelles erbe und ihre enge Bindung zum Rhein haben eine Mentalität geschaffen, die Köln zu einem der lebenswertesten Orte in Deutschland machen“, findet Fotograf Kohnen.

Entsprechend oft zeigen seine historische Bauwerke und Kirchen. Aber auch Vater Rhein ist mehrfach in seiner Schau vertreten.

Neugierig geworden? Dann einfach durch unsere Bildergalerie klicken!


Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Große Fußstapfen habe ihm sein Vorgänger Robert Kilp hinterlassen, sagte Engelbert Rummel. Er freue sich auf die Aufgabe.
Kölns neuer Ordnungsamtschef
Wie ordentlich ist Engelbert Rummel?

Ab Mittwoch tritt Engelbert Rummel seinen Dienst als Chef des Ordnungsamtes an. Mit uns sprach er über Knöllchen, Blitzer und Unordnung.

Wolfgang Niedeckens Sonnenbrille war bei seinem Besuch der Hit.
BAP-Star im Ost-Kongo
Wolfgang Niedecken gibt Kriegskindern das Lachen zurück

Eine Reise der Hoffnung: Unermüdlich kämpft BAP-Star Wolfgang Niedecken für die Pänz im Ostkongo, die oft als Kindersoldaten missbraucht werden.

Stadtdechant und Vize-Dompropst Monsignore Robert Kleine findet die Pläne rund um den Sparhammer bei den Martinsumzügen erschütternd.
Doch kein Alleingang
Polizei sichert weiter an St. Martin

Stadtdechant Robert Kleine zeigte sich „erschüttert“ über die Pläne, die St.-Martinszüge nicht mehr polizeilich zu begleiten. Die Kölner Polizei gab Entwarnung.

Anzeigen


Umfrage

Sind die Kölner Straßen zu gefährlich für Fußgänger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos