Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Todesdrama in Silvesternacht: Bickendorf: Jugendliche erstechen 39-Jährigen

Rettungskräfte versorgen den 39-Jährigen am Tatort. Der Mann starb am Neujahrstag.
Rettungskräfte versorgen den 39-Jährigen am Tatort. Der Mann starb am Neujahrstag.
 Foto: Jasmin
Köln –  

Silvesterfeier mit tödlichem Ende: Der in der vergangenen Nacht im Ossendorfer Weg in Köln-Bickendorf durch Messerstiche verletzte 39-jährige Mann ist im Laufe des Vormittags seinen schweren Verletzungen erlegen.

Die Ermittlungen der Mordkommission der Polizei Köln dauern derzeit an. Weiterhin ist mit ersten Ergebnissen nicht vor morgen zu rechnen.

Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 0.45 Uhr zu einem Streit zwischen dem Mann und mehreren Jugendlichen. In Folge der Auseinandersetzung stürzte der 39-Jährige dann zu Boden und blieb durch Messerstiche verletzt liegen.

Die Täter flüchteten zunächst. Zwei Jugendliche (16, 17) stellten sich noch während der Tatortaufnahme den Beamten vor Ort. Sie wurden festgenommen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Ü30-Party
Abkühlung auf dem Rhein – Hier wurde gefeiert

Bei tropischen Temperaturen stach das Feten-Schiff in See. An Bord: jede Menge Leute in Party-Laune. Hier die besten Bilder.

Andreas K. (52) auf der Anklagebank im  Landgericht Köln. Der ehemalige Ford-Manager muss in Haft.
Die Fiesta ist vorbei
Korrupter Ford-Manager: Ab in den Knast!

Das System in der „Plant Engineering“-Abteilung von Ford war fest etabliert. Aufträge wurden an Firmen vergeben, die sich mit Geld und Geschenken revanchierten.

Jetzt kann's richtig nass und ungemütlich werden!
Starkregen, Hagel, Sturm!
Warnung vor schweren Gewittern mit Orkanböen in Köln

Unwetter, Hagel, Starkregen – jetzt kann der Sommer richtig ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung für Köln herausgegeben!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln