Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Shell-Raffinerie: Benzol im Godorfer Hafen ausgetreten

Der Vorfall ereignete sich im Verladehafen der Shell-Raffinerie.
Der Vorfall ereignete sich im Verladehafen der Shell-Raffinerie.
Foto: Alexander Schwaiger (Archiv)
Köln –  

Bei Arbeiten im Verladehafen der Shell-Rheinland-Raffinerie in Köln-Godorf ist am Donnerstag Kohlenwasserstoff ausgetreten. Drei Mitarbeiter ließen sich vorsorglich von einem werkseigenen Arzt untersuchen, Anwohner wurden nicht gefährdet, wie das Unternehmen mitteilte.

Das Benzol sei schnell abgedeckt und der Austritt gestoppt worden. Für Boden und den Rhein bestehe keine Gefahr, sagte eine Shell-Sprecherin. Im Stadtteil Godorf kam es den Angaben zufolge am Morgen zu Geruchsbelästigungen.

Die Kölner Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen vor Ort, um die Einsatzkräfte von Shell zu unterstützen. Die ersten Wagen rückten nach Angaben eines Feuerwehrsprechers nach wenigen Minuten wieder ab. Die Lage sei nicht dramatisch gewesen.

Erst im Oktober waren in dem Werk über 3000 Kilogramm eines Kohlenwasserstoffgemischs aus einer Leitung ausgetreten. In der Wesselinger Raffinerie liefen im Februar 2012 rund eine Million Liter Kerosin unbemerkt ins Erdreich.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Manolos Katzenklappe: Die Nachbarn sollen den  Blumenkübel davor gestellt haben – kein Durchkommen mehr.
Kater Manolo (12)
Kurioser Prozess um Katzenklappe

Kater Manolo (12) aus Niehl muss jeden Abend eine Stunde raus: Geschäft erledigen, Beine vertreten. Dafür macht ihm Herrchen Thomas K. (50) immer neue Luken in den Zaun.

Mitte 2015 soll die Rheinbrücke wieder für Laster freigegeben werden.
Neue Schäden entdeckt
Leverkusener Rheinbrücke bleibt noch länger gesperrt

Ein Expertengremium hat am Mittwochabend beschlossen, dass die marode Leverkusener Rheinbrücke noch bis Mitte 2015 für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen gesperrt bleibt.

Einbruch
Wesseling: Dreiste Diebe stehlen wertvolle Pelze

Der Schaden ist immens: Die erbeuteten Mäntel und Jacken sollen einen Wert von mehreren Hunderttausend Euro haben.

Anzeigen




Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos